CASSANDRA – ca. 2 Jahre

Cluj, Rumänien. Mama Cassandra wurde mit ihrer Rasselbande Scarlett, Rajni, Sveja, Bootsmann, Nils, Raffaello und Tommte in den Straßen von Cluj gefunden. Die Familie hatte Glück – denn sie konnten von einer befreundeten Tierschützerin gerettet werden. All ihre Welpen sind bereits vermittelt und konnten nach Deutschland ausreisen. Nur Mutter Cassandra blieb alleine zurück…

Cassandra wird auf etwa zwei Jahre geschätzt. Liebevoll behütete sie ihre Welpen im harten Kampf ums Überleben auf der Straße. Vermutlich hat Cassandra noch nie ein Zuhause gehabt und weiß nicht, was ein artgerechtes Hundeleben mit Liebe und Aufmerksamkeit bedeutet. Cassandra hat es so sehr verdient, endlich genau das kennenzuerlernen und würde sich deshalb auch sehr über Pflegestellenangebote, oder gerne eine eigene Familie, freuen, damit sie ausreisen darf.

Die wunderschöne Cassandra hat eine Größe von etwa 50 cm. Sie ist sehr schüchtern und unsicher und sie wird etwas Zeit brauchen, um Vertrauen zu fassen. Wir sind uns aber sicher, dass sie stetig Fortschritte machen wird, wenn sie sich geborgen fühlt. Wir suchen für sie erfahrene Menschen, die ihr die Zeit und Geduld geben, um mit ihr zu arbeiten und ihr das normale Hunde Einmaleins beibringen möchten. Ein Garten wäre für sie von Vorteil und eine ruhige Umgebung.

Die hübsche Cassandra ist geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und besitzt ihren EU-Heimtierausweis. Vor Ausreise wird sie noch kastriert. Sie wird nur nach positiver Platzkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 350 Euro vermittelt und ist jederzeit ausreisefertig.

Wer schenkt der schönen Mami Cassandra die Chance auf ein neues Leben?

Hündin, Mix, ca. 2 Jahre