HUBI – ca. 3 Jahre

Hubi wurde vom Schweizer Verein „Hilf dem Tier“ übernommen und kann bald ausreisen. Wir freuen uns sehr!

Seine Geschichte:

Bistrita, Rumänien. Der hübsche Hubi lebt bereits seit dem Sommer im öffentlichen Tierheim von Bistrita. Er ist ein aufgeschlossener und freundlicher Rüde, der dieses Leben nicht verdient hat.

Hubi ist vermutlich ein American Staffordshire-Terrier Mix. Wir setzen ein gewisses Grundwissen über Pit, Staff und Co. für die Vermittlung voraus. Ihn so hinter Gittern zu sehen bricht unserer aller Herzen! Ihn so leiden zu sehen, treibt uns Tränen in die Augen. Wir haben wirklich grosse Angst, dass er den rumänischen Winter bei -20 Grad nicht überleben wird… Daher ein Aufruf an alle Schweizer und Österreicher! Gibt es Vereine oder Menschen, die diesem wunderschönen Kerl helfen können? Uns sind leider die Hände gebunden, da Listenhunde der Kategorie 1 leider nicht nach Deutschland einreisen dürfen.

Hubi möchte artgerecht ausgelastet und beschäftigt werden und sucht ein erfahrenes Zuhause. Mit kleineren Hunden und Hündinnen kommt er prima klar. Mit größeren Hunden gibt es bisher keine Erfahrung. Mit Dave versteht er sich super, wir vermuten, dass beide früher zusammen gehalten wurden. Er hat sehr viel Energie und ist sehr überschwenglich wenn er sich freut. Daher sollten Kinder schon älter und standfest sein. Hubi freut sich auf sportliche Menschen, die mit ihm die Welt entdecken.

Unser Hubi ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er wird nur nach positiver Platzkontrolle vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 350 Euro.

Wer schenkt Hubi ein artgerechtes Hundeleben und sein Herz?

Rüde, American Staffordshire-Terrier Mix ca. 3 Jahre