JADE – ca. 5 Monate – reserviert

Bistrita, Rumänien. Die kleine Jade wurde mitten in der Nacht einsam und verlassen von unserer befreundeten Tierschützerin Maria gefunden. Sie überlegte nicht lange, sondern packte die süße Maus ins Auto ein und brachte sie in das private Tierheim Tora. Hier ist Jade zwar sicher vor den Gefahren auf der Straße – aber sie lebt draußen und die Nächte sind bereits ziemlich kalt in Rumänien. Damit Jade nicht weiter frieren muss, hoffen wir sehr, dass sie Mitte Dezember noch in ihr eigenes Zuhause ziehen kann.

Die hübsche Jade ist ein sehr freundliches und aktives Hundemädchen, dass sich sehr über die Aufmerksamkeit von Menschen freut. Auch mit anderen Hunden kommt sie super klar. Sie wird aktuell auf etwa 5 Monate geschätzt. Wir kennen ihre Eltern leider nicht, aber wir schätzen das sie eher eine große Größe erreichen wird. Auch können wir nicht ausschließen, dass Jade Hüte- oder Herdenschutzeigenschaften mitbringt.

Daher suchen wir für sie ein erfahrenes Zuhause, dass Jade neben einem warmen Körbchen auch Liebe, Geborgenheit und einen konsequenten aber liebevollen Erziehungsstil bietet. Jade ist noch so jung und hat ihr ganzes Leben vor sich. Sie soll die schöne Natur erleben und ausreichend Kontakt zu ihren Artgenossen haben. Auch ein Besuch in der Welpenschule macht Jade sicherlich Spaß.

Jade wird sicher bald in die Pupertät kommen. Hier vergessen die meisten Hund das bereits Gelernte und testen ihre Grenzen aus. Diese Zeit ist anstrengend und hier ist es besonders wichtig mit liebevoller Konsequenz zu arbeiten und geduldig zu sein. Ist die Phase vorüber hat man sicherlich einen treuen Begleiter auf Lebenszeit.

Unser Jade reist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt ihren eigenen EU-Heimtierausweis und wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 300 Euro vermittelt.

Wer rettet Jade vor den eisigen Minustemperaturen?

Hündin, Mix, ca. 5 Monate (Ende November)