RUDOLPH – ca. 1 Jahr

28211 Bremen. Unser Rudolph wurde mit seinen sechs Geschwistern in der Nacht auf Heilig Abend 2016 geboren. Schöne Beschehrung! Aber er hatte großes Glück und konnte dann Ende April 2017 in sein Zuhause ziehen. Leider konnte er hier nicht bleiben – die Familie war überfordert mit ihm. Glücklicherweise konnte er in eine Pflegestelle umziehen. Hier wird nun fleißig mit ihm trainiert und fit gemacht für sein endgültiges Familienglück.

Rudolph ist jetzt knapp über ein Jahr alt. Er hat eine Schulterhöhe von 67 cm und wiegt etwa 26 kg. Die Grundkommandos hat er bereits gelernt und er läuft bei seiner Familie auch ohne Leine. Rudolph kann bereits etwas alleine sein. Er muss aber in dieser Zeit unbedingt mit einem Knochen oder Kong beschäftigt werden, da er sich sonst an Möbel oder Schuhen vergreift. Kleine Hunde verunsichern Rudolph eher. Mit größeren Hunden spielt er sehr gerne und findet dann auch kaum ein Ende. Auch fremde Menschen verunsichern ihn eher.

Unser Rudolph ist ein Schäfer-Mix. Er möchte unbedingt rassetypisch ausgelastet und beschäftigt werden. Er liebt das apportieren und hat auch sein sehr feines Gehör. Daher wünschen wir uns für Rudolph eine liebevolle Familie, die Rudolph die souveräne und konsequente Erziehung bietet, die er unbedingt benötigt. Kinder ab etwa 10 Jahre mag Rudolph nicht sehr gerne. Sie verunsichern ihn stark. Daher wünschen wir uns für Rudolph ein Zuhause ohne Kinder.

Der schöne Rudolph ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt seinen eigenen EU-Heimtierausweis und wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 325 Euro vermittelt.

Wer schenkt Rudolph ein neues Zuhause?

 

Rüde, Mix, ca 1 Jahr (geb. 24.12.16)