WAYNE – Rottweiler – ca. 8 Jahre

Cluj, Rumänien. Der arme Wayne lebte sein Leben lang an der Kette irgendwo in einem Hinterhof in Rumänien. Jetzt hat er ausgedient und wurde in das öffentliche Tierheim von Bistrita abgeschoben. Dort lebt er bereits einige Monate, ohne dass er Beachtung bekam. Wayne versteht die Welt nicht mehr und leidet sehr unter den Bedingungen. Er hat leider schlechte Vermittlungschancen aufgrund seines Alters, aber wir hoffen, dass wir für ihn noch tolle Rottweiler-Liebhaber finden werden.

Beschrieben wird er als ruhigen Vertreter seiner Art. Im Hof vom Shelter in Bistrita interessierte er sich nicht für irgendwen oder irgendwas. Wayne kennt keinen Wohnraum, kein warmes Fleckchen, sondern nur die Kälte und die Kette.

Wayne durfte im Januar in ein privates Tierheim in Cluj umziehen, wo man ihn nun besser einschätzen kann. Alin, der Inhaber, beschreibt Wayne als sehr souverän. Er entwickelt einen Schutztrieb und sollte daher nur zu erfahrenen Hundehaltern. Kleine Kinder sollten eher nicht vorhanden sein. Er ist verträglich mit Welpen und Hündinnen, aber bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Der Platz bei Alin hat Wayner sehr gut getan. Wayne kann spüren, was es bedeutet, Liebe und Aufmerksamkeit zu bekommen. Alin hat es geschafft, dass Waynes Augen wieder strahlen! Allerdings kann dies hier für Wayne nur eine Zwischenstation sein. Er lebt auch hier in einem Zwinger. Zwar größer und sauberer, als im öffentlichen Tierheim, aber dennoch weit von einem artgerechtem Leben entfernt. Deshalb hoffen wir, dass sich bald jemand für unseren Wayne findet…

Hier sieht man Wayne im Januar in der Pension. Er ist schon viel lebensfroher und aufgeweckt! Wir freuen uns sehr für den hübschen Rüden. Er begrüßt gerade Maya, die im Januar in die Schweiz ausreisen durfte:

Wayne im April 2017 bei Alin:

Wayne ist ca. 55-60 cm hoch und wiegt sicher an die 35kg. Er ist vermutlich ein reinrassiger Rottweiler, was bedeutet, dass er in einigen Bundesländern (z.B. Bayern, Brandenburg) auf einer Rasseliste der Kategorie 2 aufgeführt wird. Er hat die Möglichkeit einen Wesenstest abzulegen, was ihn von Leinen- und Maulkorbpflicht befreit und die Voraussetzung für seine Einreise ist. In andere Bundesländer kann er ohne Probleme einreisen.

Wayne reist gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Sonder-Schutzgebühr von 250 Euro vermittelt.

Wer verliebt sich in den schönen Rottweiler-Rüden und schenkt ihm sein Herz? Er hat es mehr als verdient…

Rüde, Rottweiler, ca. 8 Jahre