ALMINA – ca. 2 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Almina und ihre Welpen entdeckten wir im Juni im öffentlichen Tierheim von Baia Mare. Die süße Almina kam direkt ans Gitter und bettelte um unsere Aufmerksamkeit. Sie hatte in der Nähe des Tierheims ihre Welpe bekommen und die ganzen Buben wurden lokal adoptiert, da aber die Mädchen nichts wert sind, wurden sie ins Tierheim gebracht. Ein Mädchen verstarb dort, aber die anderen vier Welpen erfreuen sich bester Gesundheit und hoffen gemeinsam mit ihrer Mama Ende August ausreisen zu dürfen.

Almina ist eine wunderschöne Hundedame, die uns binnen kürzester Zeit fasziniert sind. Sie war uns gegenüber sehr aufgeschlossen und freundlich. Sie bettelte um Zuneigung und versuchte unsere Aufmerksamkeit möglichst lange zu bekommen. Sie ließ sich viel streicheln, wollte uns die ganze Zeit das Gesich ablecken und war einfach nur süß. Mit ihrer tollen Maske im Gesicht und den süßen Pünktchen dazu, ist sie nur zum Verlieben. Almina ist um die 55cm groß und 20kg schwer, wir schätzen sie auf ungefähr 2 Jahre.

Für unser Mädchen wünschen wir uns eine verständnisvolle und empathische Familie. Nach einer Eingewöhnungszeit sollte Almina mit langen Spaziergängen, ausreichend Schnüffelarbeit und insgesamt mit genügend Beschäftigung ausgelastet werden. Almina kennt aber noch nichts von dieser Welt. Die kleine Maus hat noch nie in einem Haus gewohnt, kennt es nicht an der Leine zu laufen und muss an alle Dinge in ihrer neuen Familie gewöhnt werden. Ein Besuch in der Hundeschule wäre hier von Vorteil und wird auch von uns empfohlen.

Vielen Dank an Anja Sch. für die Übernahme der Namenspatenschaft! Damit ist der erste wichtige Schritt für Almina getan – eine Identität!

Almina ist gechipt, geimpft, kastriert, entwurmt, entfloht und besitzt ihren eigenen EU-Heimtierausweis. Sie wird nur gegen eine Schutzgebühr von 375€ und nach positiver Vorkontrolle vermittelt.

Wer schenkt der hübsche Almina sein Herz?

Hündin, Mix, ca. 2 Jahre