BARI – ca. 8 – 9 Jahre

Wir freuen uns für Bari! Auch er darf nochmal spüren was es bedeutet eine Familie zu haben!

Seine Geschichte:

Baia Mare, Rumänien. Bari – der sanfte Riese! Können diese Augen lügen?

Bari ist einer der Langzeitinsassen in Baia Mare. Seine Hoffnung hat er im Laufe der Jahre irgendwo verlegt. Mit seiner Größe wird er immer übersehen . Mit knapp über etwa 60 cm gehört er nicht zu den Hunden, die viele Anfragen habe.  Er ist er sanft und derzeit kein Kläffer, der zu dem ohrenbetäubenden Lärm des Shelters beiträgt . Einfach ein toller Begleiter. Er ist auch nicht einer der distanzlosen Hunde, die sich aufdringlich in Vordergrund stellen. Nein, unter 350 Hunden wird er nicht wahrgenommen.

Er kam im besten Alter in das Shelter . Wo nur sind die Jahre geblieben? Sein Schnäuzchen ist weiß geworden in all der Zeit des Wartens. Man schätzt ihn auf 8 – 9 Jahre. Lang hatte er Hoffnung. Inzwischen lodert nur ein kleiner Funken – irgendwo versteckt . Um so erstaunter waren wir, als er zum Fotoshooting kam. Ganz lässig kam er mit der Leine daher. Vorbeilaufende Hunde lies er links liegen. Nach anfänglichen fremdeln zeigte er sich als außergewöhnlich anlehnungsbedürftigen, anhänglichen Rüden. Er konnte nicht genug Nähe verspüren. Es war als sei die Glut der Hoffnung ihn ihm entfacht. Es war wohl sein kostbarster Augenblick.

Dieser sanfte Kuschelbär würde es lieben in einem nicht zu hektischen Haushalt Herrchen und Frauchen die Füße und das Herz zu wärmen. Aufgrund seines liebevollen Wesens ist er ideal für ältere, aber noch rüstige Hundehalter und hat es verdient noch ein warmes Plätzchen für seine letzten Jahre zu finden. Seine Liebe und Dankbarkeit wird den neuen Besitzern sicher sein und er wird sie begleiten und beschützen, so lange sein treues Herz schlägt.

Vielen lieben Dank an die Namenspatin Karola W. Du hast ihn aus der Anonymität geholt.

Bari reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er bringt seinen EU-Heimtierausweis mit – mit eigenem Namen! Bari wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine verminderte Schutzgebühr von 250 Euro vermittelt.

Wer schenkt dem Kuschelbären sein Herz?

Rüde, Mix, ca. 9 Jahre