Paul Osan

Team in Rumänien

Paul Osan

Hallo, mein Name ist Paul. Ich wurde am 27. Februar 1996 in Baia Mare geboren. Ich machte meinen Schulabschluss im Bereich Informatik und studiere zur Zeit Umwelttechnik an der Universität in Baia Mare.

Meinen ersten Kontakt zum öffentlichen Shelter in Baia Mare hatte ich im September 2015. Und nach einem einfachen Besuch wurde es etwas ernster. Mein Onkel, der zu diesem Zeitpunkt hier arbeitete bat mich, bei der Arbeit zu helfen. Also beschloss ich, an ein paar Tagen ehrenamtlich im Shelter zu arbeiten….und es wurde noch ernster. Es war alles so traurig hier und düster, so viele Hunde auf so engem Raum. Ich begann, mich immer mehr zu engagieren, täglich Zeit und Energie zu investieren, einfach um Seelen zu retten und um einen besseren Ort für sie zu schaffen. Das erste Jahr war sehr hart, denn wir hatten 450 Hunde und nur halb soviel Platz wie heute, 4 – 5 Hunde in einem Zwinger…..es waren traurige, harte Zeiten, aber ich gab nicht auf. Meine Kollegen und ich haben es geschafft hunderte Seelen zu retten, gemeinsam mit Partner-Vereinen.

Aktuell kümmere ich mich um Fotos der Hunde, damit sie besser beworben werden können, ich bereite die Hunde auf die Transporte vor. Ich sorge hier für eine gute Organisation und einen guten Arbeitsablauf im Shelter.

Ich liebe das, was ich tue und ich danke euch  allen für die Unterstützung und Zusammenarbeit. Ich liebe euch alle dafür.

#fightforanimals