AIKIRO – ca. 4 Monate

AIKIRO – ca. 4 Monate

Aikiro hat sein ganz eigenes Zuhause gefunden!

Seine Geschichte:

26506 Norden. Aikiro fühlt sich schon ganz wohl in seien Pflegefamilie! Jetzt sucht er nur noch sein endgültiges Glück.

Ursprünglich kommt er aus Bistrita. Rumänien. Dort wurde Aikiro mit seinen Geschwistern vor dem Tierheim in einem Karton ausgesetzt. Sie waren noch ganz winzig. Damit sie nicht erkrankten, nahm unsere Lucia die 7 Zwerge mit nach Hause und umsorgte sie liebevoll. Nachdem sie aber alle vollständig geimpft waren, mussten sie wieder zurück ins Tierheim, da die Bande, Lucias ganze Wohnung zerlegen wollten und sich auch Nachbarn beschwert haben.

Aikiro hat eine ganz besondere Augenfarbe und seine Sommersprossen machen ihn zu einem absoluten Hingucker. Er ist offen, gut drauf und freut sich über die Zeit, in der er Aufmerksamkeit und Zuneigung bekommt. Wir vermuten, dass er eine mittlere Größe erreichen wird. Aikiro versteht sich toll mit seinen Artgenossen und auch mit Katzen. Beides wären gern gesehene Freunde in der neuen Familie. Kinder sollten schon etwas älter sein und den Umgang mit Hunden gewohnt sein.

Er ist ein aktiver Hund, Welpentypisch verspielt und manchmal etwas frech. Unser Aikiro muss noch vieles lernen und wird auch bald in die Pubertät kommen, da ist dann Geduld und viel Empathie gefragt. Er ist einfach ein toller Welpe, der aber auch noch eine Rund um die Uhr Betreuung benötigt.

Aikiro sucht eine liebevolle Familie mit viel Zeit und Geduld. Sie sollte ihn so nehmen wie er ist und noch nicht allzu viel von ihm erwarten. Nach der Eingewöhnung wird er sicherlich viel Spaß in einer positiv arbeitende Hundeschule haben. Zudem sollte die Familie jede Menge Zeit haben um mit Aikiro viel zu unternehmen und ihn gut auslasten können.

Aikiro kann nach Absprache gerne in seiner Pflegestelle besucht werden.

Aikiro ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Seinen EU-Heimtierausweis bringt er mit.

Vielen Dank Anna-Karina! Du hast Aikiro seinen Namen geschenkt!