AKIRA – ca. 7 Jahre

AKIRA – ca. 7 Jahre

Bistrita, Rumänien. Akira, du freundliche Seele. Was ist mit dir geschehen? Die wunderschöne Husky-Mischlingsdame Akira wurde eines Tages auf der Straße gefunden. Sie ist nicht mehr die Jüngste, aber sie wünscht sich trotzdem eine Familie, mit der sie den Rest ihres Lebens verbringen kann!

Akira ist eine Schmusemaus wie sie im Buche steht. Sie liebt Menschen und würde so gern den ganzen Tag kuscheln. Doch leider ist die Zeit unserer Helfer vor Ort begrenzt und Akira muss oft traurig wieder zurückbleiben. Wenn sie gestreichelt wird, dann lächelt sie; man kann es auf den Fotos sehen!

Akira ist um die 60cm groß, eine stattliche Größe. Sie hat bestimmt einen Husky in ihrer Verwandtschaft – ob sie reinrassig ist können wir leider nicht sagen. Trotzdem sollte sich ihre zukünftige Familie mit dieser Rasse und ihren Eigenschaften auskennen und damit umzugehen wissen. Huskys sind lauffreudige Tiere, die jedoch auch mental ausgelastet werden wollen. Sie sind aktiv und wollen sich bewegen, deshalb sollte ihre Familie dies auch gern tun. Auch wenn sie mit ihren 7 Jahren sicher nicht mehr so lauffreudig ist wie ein junger Hund, so möchte Akira doch gerne Wälder und Wiesen erkunden! Akira ist ein intelligenter Hund, weshalb sie auch sehr gerne eine positiv arbeitende Hundeschule besuchen würde.

Akira ist verträglich mit anderen Hunden und kann deshalb auch in eine Familie mit bereits vorhandenen Hunden ziehen. Sollten Kinder in der Familie sein, sollten sie auf jeden Fall bereits Hundeerfahrung besitzen und alt genug und standhaft sein, da ein großer Hund nicht zu unterschätzen ist.

Unsere Akira reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in ihre neue Familie. Sie besitzt ihren EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle vermittelt.

Darf Akira bei dir Ruhe und Geborgenheit spüren?

Vielen Dank Monika S.! Du hast Akira ihren tollen Namen geschenkt!