ALLY – ca. 6 Monate

ALLY – ca. 6 Monate

Busag, Rumänien. Heute möchte sich ein ganz besonderes Mädchen vorstellen! Unsere Ally – sie hat euch so viel zu erzählen! Das möchte sie aber gerne selbst machen, daher: Bühne frei für Ally!

„Oh, Besucher! Endlich mal Menschen, die mein Profil anschauen. Liebe Menschen da draußen westlich Rumäniens, ich möchte mich heute mal vorstellen. Ich bin Ally, ca. 6 Monate alt und bin schon recht groß – so ungefähr 40 – 45 cm aber ich wachse täglich ein kleines bisschen. Ausgewachsen weiß ich ehrlich gesagt noch nicht, wann ich das sein möchte. Ich wachse einfach noch ein bisschen und höre dann auf, wann es mir gefällt!

Ich bin – so finde ich – ein absolut liebenswertes Mädchen. Als im August ein paar deutsche Tierschützer herkamen und mich kennenlernten, habe ich mich aber noch nicht so richtig an sie rangetraut. Also ich bin schon immer wieder hin, aber anfassen? Ja, das geht sicher irgendwann bald mal. Aber die waren mir alle noch zu fremd, da wollte ich noch etwas warten.

Was kommt noch dazu? Diese Leute meinen ich sei ein totales Pubertier. Was heißt das denn? Also das weiß ich auch nicht so richtig. Anscheinend habe ich viel Unsinn im Kopf und soll meine Menschen so richtig auf die Probe stellen, wenn ich erst mal angekommen bin. Aber sind wir mal ehrlich, ICH? Ich bin doch viel zu süß und liebenswürdig!

Aber die Menschen sprechen auch von Hundeschulen, wo man zusammen mit anderen Hunden oder auch Menschen so viel zusammen lernen und erleben kann! Das hört sich spannend an, darauf habe ich Lust! Gehst du mir mir dort zusammen hin? Soll wohl auch mit der Pubertät helfen – wenn es die überhaupt wirklich gibt!

Ich mag meine Artgenossen gerne und freue mich natürlich, wenn ich ein Geschwisterlichen bekommen sollte. Kinder kenne ich aber nicht, die sollten auch vorsichtig sein und nicht zu doll an mir rumreißen. Katzen sind mir auch fremd und die Wahrscheinlichkeit, dass ich sie jage, ist sehr hoch.

Außerdem: Ich lebe hier nur draußen. Die Menschen erzählen, dass ich mal IN einem Haus leben soll? Wie geht das denn? Also, das muss ich erst noch lernen! Zeigst du mir, wie das geht?
Hast du sonst noch Fragen? Denn ich glaube, ich habe alles erzählt. Holst du mich hier raus?“

Unsere Ally reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Ihren EU-Heimtierausweis bringt sie mit.

Vielen Dank Nadine! Du hast Ally ihren Namen und somit eine Identität geschenkt!