AMALIA – ca. 8 Jahre

AMALIA – ca. 8 Jahre

84546 Egglkofen. Amalia ist ein sanftes und weises Herz, was immer lacht. Amalia zeigt sich in der Pflegestelle von ihrer besten Seite. Andere Hunde? Kein Problem. Menschen und Kinder? Kein Problem. Leine laufen? Kein Problem. Sie nimmt den Tag, wie er kommt und genießt ganz gemütlich das Leben. Dabei genügsam, immer freundlich, verschmust und sonnig. Auch Katzen hat sie kennen gelernt. Auch kein Problem.

Unser tapferes Hundemädchen ist ca. 8 Jahre alt, mittelgroß, ca. 25 kg schwer und hat ein so großes und reines Herz, dass einem ganz warm wird, wenn man Zeit mit ihr verbringen darf. Sie entschleunigt und macht einfach nur Freude. Wer einen gemütlichen Hund sucht, für kurze Spaziergänge, aber für viele Streicheleinheiten ist bei Amalia genau richtig.

Leider hat sie einiges überstehen müssen: Vom Auto angefahren und liegen gelassen. Sie konnte damals kaum Laufen und man sah ihr an, dass sie schlimme Schmerzen haben musste. Ihre Haut juckte und war aufgekratzt, aufgrund von Demodex. Und weil das noch nicht genug war, stellen wir fest, dass ihre Gebärmutter entzündet war. Es hat ihr das Leben gerettet, dass sie gefunden und zum Tierarzt gebracht wurde. Auch musste sie kurz vor Auffinden Welpen bekommen haben, die leider nicht auffindbar waren. Warum die Rute verkürzt ist, wissen wir nicht.

Amalia hat eine Beckenfraktur vom Unfall davongetragen und auch hat sie Arthrose im rechten Knie und einen Bänderriss. Mit Schmerzmittel und Physio geht es ihr aber gut und sie genießt sehr ihre kurzen Spaziergänge und die Zeit – insbesondere in der Sonne – im Garten.

Die Liste der „Wehwehchen“ ist lang. Aber Amalia – übersetzt die Tapfere – lässt sich nichts anmerken und ist ein Sonnenschein ohne Gleichen. Ein ebenerdiges Haus auf dem Lande wäre toll. Kinder sollten bereits einen verantwortungsvollen Umgang mit Hunden kennen und nicht zu klein sein. Spontane und hektische Umarmungen können ihr Schmerzen verursachen. Ansonsten ist sie auch ein perfekter Hund für Anfänger oder ältere Menschen.

Wir wünschen uns für sie ein liebevolles Zuhause, die viel Geduld und Empathie mitbringen. Ihr sonniges Gemüt und ihr großes Herz sehen und nicht die „Gebrechen“.

Amalia ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und besitzt einen EU-Heimtierausweis. Nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine verminderte Schutzgebühr von 300 Euro kann sie in ihr Für-Immer-Zuhause einziehen.

Möchtest du Amalie noch einige schöne Jahre ermöglichen? Dann freuen wir uns, wenn du dich meldest.

Vielen Dank an Sophia S.! Du hast Amalia einen Namen und somit eine Identität geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden