AMALIE – ca. 5 – 6 Jahre

AMALIE – ca. 5 – 6 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Hallo, ihr da draußen! Darf ich euch kurz meine Geschichte erzählen?

Also, mein Name ist Amalie, ich bin ca. 5 – 6 Jahre alt und lebe derzeit auf einer Pflegestelle in Baia Mare, Rumänien.  Ende 2019 fand man mich in einem katastrophalen Zustand. Aufgekratzte Hautstellen, sehr schlechte Zähne, Haut und Knochen. Monika brachte mich auf einen Hof, um mich versorgen zu können und mir Futter zu geben. Leider gab man mich nach dem Abschluss der Behandlung nicht mehr heraus und so verschlechterte sich mein Zustand wieder sehr. Wahrscheinlich wegen der Rückkehr meiner Hautprobleme wurde ich dann einfach wieder ausgesetzt.

Mir knurrte der Magen und alles juckte, so suchte ich mir wenigstens einen sicheren Ort, ein kleines Häuschen in der Nähe eines Restaurants.
Dort bettelte ich immer um Essen, doch genau dieses Essen verschlimmerte nur alles… was sollte ich denn machen? Ich hatte Hunger und ich wusste ja nicht, dass dieses Essen nicht gut für mich war. Es juckte immer mehr und ich kratzte mich wie verrückt. Meine Haut war offen und tat schon richtig weh. Zum Glück fand mich Monika erneut und brachte mich dort weg, weg von diesem Essen und so kam ich in eine Pflegestelle in Baia Mare. Dort wird sich um mich gekümmert, ich bekomme das richtige Essen, mit mir wird gespielt und vor allem: ich bin in Sicherheit und kann von dort aus meine Familie suchen. An meinem rechten Hinterbein habe ich einen Knoten. Da dieser sich nicht verändert und auch keine Probleme macht, wird er nur beobachtet.

Ich werde wohl mein Leben lang spezielles hypoallergenes Futter und regelmäßige Spot-ons gegen Parasiten benötigen Das solltest du bedenken, falls du dich für mich entscheidest.

Mein größter Wunsch fürs neue Jahr wäre eine Familie die mich so akzeptiert wie ich bin, mir nach allem, was ich bereits erleben musste, endlich ein liebevolles Zuhause mit viel Zuwendung schenkt und mir zeigt, wie schön das Leben ist und wie toll manche Menschen sein können. Ich bin eine freundliche und verspielte Herdenschutzhündin und verstehe mich mit anderen Hunden sehr gut. Mittlerweile habe ich auch meine Idealmaße wieder mit 60 – 65 cm und ca. 40 kg.

Bei meiner Ausreise bekommst du dann alle Infos über das beste Futter, Shampoo, Medizin und alles weitere für mich. Ich bin dann kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Meinen EU- Heimtierausweis habe ich dann auch schon im Gepäck und kann dann nach einer positiven Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro bei dir einziehen.

Ich habe es verdient endlich für immer anzukommen, akzeptiert und bedingungslos geliebt zu werden. Einfach als die erwünscht zu sein, die ich bin. Siehst du das genauso? Bist du dir bewusst, welcher Hund da bei dir einziehen würde? Hast du dir das auch gut überlegt?

Dann freue ich mich schon, dich bald kennenlernen zu dürfen und auf viele gemeinsame Spaziergänge und Spiel- und Streicheleinheiten.

Bis ganz bald
Deine Amalie

Vielen Dank Sophia B.! Du hast Amalie ihren Namen geschenkt, der “die Tapfere” bedeutet. Und das ist sie wirklich, unsere Amalie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden