BAGHIRA – ca. 5 Jahre

BAGHIRA – ca. 5 Jahre

Zalau, Rumänien. Auch Baghira wurde im November 2020 aus dem öffentlichen Shelter in Zalau gerettet. Wie er zu seinem Namen kam, ist wohl kein großes Geheimnis. Sein tolles, schwarz glänzendes Fell, seine bernsteinfarbenen Augen und diese Eleganz – sowas gleicht einem Panther.

Unser Baghira wird auf etwa 5 Jahre geschätzt. Er hat mit etwa 65 cm und ca. 36 kg eine beeindruckende Größe. Mit Menschen wird er aber plötzlich fast zum Schoßhund. Baghira liebt die Aufmerksamkeit von Menschen, spielt für sein Leben gerne und ist ein Tollpatsch auf vier Pfoten. Mit Hündinnen versteht er sich gut, Rüden mag er allerdings nicht so sehr. Das ist sicher etwas, was man trainieren kann und auch sollte. Wer weiß, woher seine Antipathie stammt…

Wir suchen für Baghira also Menschen, die Hundeerfahrung mitbringen und auch Standfestigkeit. Die viel Willen haben, mit unserem Riesen auf vier Pfoten trainieren zu wollen und ihm nicht nur Rüden wieder schmackhaft zu machen, sondern auch um ihm ein artgerechtes Leben beizubringen. Hüte- oder Herdenschutzeigenschaften könnte Baghira mitbringen. Das sollte einem bewusst sein, wenn man ihn sich als neues Familienmitglied vorstellen kann und entweder Erfahrung oder die große Bereitschaft sich mit diese Rassemerkmalen auseinander zu setzen. Baghira ist ein toller Rüde, ein Rohdiamant an dem man noch etwas feilen muss. Und dafür suchen wir die passenden Menschen! Bist du es vielleicht?

Unser Baghira ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt werden.

Verliebst du dich in diesen edlen Rüden?

Vielen Dank Rebekka U.! Du hast Baghira seinen passenden Namen geschenkt!