BANDITA – ca. 1,5 Jahre

BANDITA – ca. 1,5 Jahre
Bistrita, Rumänien. Die wuschlige Bandita wurde krank und in schlimmen Zustand auf der Straße gefunden. Bandita konnte soweit aber gesund gepflegt werden. Das einzige, was ihr leider bisher blieb, ist ein wohl chronischer Schnupfen. Ab und zu ist ihre Nase ein wenig verstopft und läuft. Das beeinträchtigt Bandita aber überhaupt nicht. Sie spielt und tobt genauso wie ihre Artgenossen und ist froh, dass sie gerettet werden konnte.
Bandita lebt in ihrer Pflegestelle mit vielen anderen Katzen und kommt super mit ihnen aus. Bandita möchte aber auch gerne sehr viel gekuschelt werden, dafür hüpft sie dann auf den Schoß ihrer Pflegemama. Sie hat es verdient, ihre Vergangenheit zu vergessen und in ein schönes eigenes für-immer Zuhause zu ziehen. Wer kann dem hübschen Mädchen ihren Wunsch erfüllen?

Wir wünschen uns für Bandita ein liebevolles Zuhause, das ihr die Gesellschaft mit anderen Katzen bietet. Wenn ein Balkon vorhanden ist, sollte dieser ausbruchsicher sein. Wenn die neue Familie einen Garten besitzt, freut sie sich sicher nach einer Eingewöhnungszeit auch eine Freigängerkatze zu werden. Bandita ist ca. 1,5 Jahre alt.

Die freundliche Bandita ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht und wurde negativ auf FIV und FELV getestet. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 150 Euro vermittelt. Ab Februar kann Bandita die Reise in ein neues Leben antreten.

Vielen Dank Birgit D.! Du hast Bandita ihren Namen geschenkt!