BANGSI – ca. 4 Jahre

BANGSI – ca. 4 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Riesenbär und Sensibelchen Bangsi hat die Schnauze vom Leben im tristen Shelter endgültig voll. Seine Koffer sind gepackt und seine XXL-Transportbox steht bereit. Wer hat viel Platz zuhause und noch viel mehr Platz in seinem Herzen für unseren Bangsi?

Unser Bangsi ist mit seinen 4 Jahren wirklich im besten Alter. Adieu Pubertät, hallo Leben! Genau das wünscht sich Bangsi sehr. Doch bevor das Leben so richtig losgehen kann, braucht er die passende Familie. Lieber Bangsi, was wünscht du dir denn für eine Familie?

„Hi zusammen, ich bin Bangsi und ich bin derzeit auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Wie ich mir das vorstelle? Ohhhh…. das ist einfach. Ich wünsche mir so sehr Menschen mit Erfahrung, weil ich vielleicht nicht ganz so einfach bin. Ich bringe ein bisschen Gepäck mit. Gepäck mit einer unbekannten Vergangenheit. Das hat mich etwas geprägt, weshalb ich mich derzeit auch nicht anfassen lassen möchte. Das heißt aber nicht, dass das nicht noch werden kann! So gerne möchte ich den Menschen wieder Vertrauen schenken. Ich suche daher eine Familie, dir mir einfach etwas Zeit gibt, mich ankommen lässt und mit mir jeden noch so kleinen Fortschritt feiert.

Außerdem bin ich ein Herdenschutzhund-Mischling. Das heißt, ich beschütze gerne meine Ressourcen oder mein Territorium oder sogar meine Menschen. Meine Familie sollte sich mit meiner Rasse etwas auskennen oder sich gut eingelesen haben. Ich bin nämlich ein wahnsinniger Dickkopf. Und ich brauche deshalb dringend ein Zuhause mit einem großen, gut eingezäunten Garten. Das Leben in der Stadt taugt mir gar nicht, auf den Stress habe ich gar keine Lust. Also suche ich ein Zuhause auf dem Land, wo ich in Ruhe mit meiner Familie das Leben genießen kann.

Ansonsten gibts nicht viel mehr über mich zu wissen. Ich bin groß, habe ca. 70 cm Schulterhöhe und dementsprechend auch viel Kraft. Momentan lebe ich alleine in einem Zwinger, über die Verträglichkeit mit anderen Hunden und auch Katzen ist bei mir leider nichts bekannt. Kinder sind kein Problem solange sie älter und standfest sind – und mich in Ruhe lassen, wenn ich es möchte (und das werde ich anfangs sicher oft).
Also, das war’s! Kann mir bitte bitte jemand hier raushelfen? Ich würde mich so ganz arg doll freuen!“

Bangsi reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Auch über eine Pflegestelle würde sich Bangsi sehr freuen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden