BECKY – ca. 5 Jahre

BECKY – ca. 5 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Oh Becky…was ist nur passiert in deinem Leben? Deine Geschichte wirst du uns nie erzählen können…aber wir haben dich in unsere Vermittlung aufgenommen um dir dann ein schönes Leben bieten zu können. Es fehlen nur noch die passenden Menschen, die sich einfach nur unsterblich in dich verlieben. Wir werden sie finden – versprochen!

Unsere Becky wird auf etwa 5 Jahre geschätzt. Sie lebt aktuell im öffentlichen Shelter von Baia Mare. Hier leben mit ihr etwa 400 Hunde. Hier leben mit ihr etwa 400 Hunde. Habt ihr schon einmal 400 Hunde bellen hören? Der Lärm ist unerträglich, der Gestank einfach nur fürchterlich. Becky hat sich trotz allem eingelebt bzw. arrangiert mit ihrem Umfeld und ist aufgetaut und macht einen freundlichen Eindruck. Sie kommt und lässt sich gerne streicheln und vor allen Dingen gerne mit Leckerli füttern.

Die mit etwa 50 cm Schulterhöhe mittelgroße Hündin hat es so sehr verdient, zu erleben wie ein artgerechtes Hundeleben funktioniert. Sie kennt es nicht, geliebt zu werden und Menschen um sich zu haben, die sich um sie sorgen. Becky sucht also Menschen, die ihr Schritt für Schritt zeigen, wie schön das Leben ist. Sie wird sicher eine etwas längere Eingewöhnungszeit benötigen. Sie muss noch alles lernen, denn bisher kennt sie nur ein tristes und graues Leben. Mit anderen Hunden versteht sich Becky gut, sodass ein souveräner Ersthund eine große Hilfe sein könnte. Dies ist aber keine Bedingung für eine Vermittlung.

Für Becky suchen wir ein ländlich gelegenes Zuhause, indem viel Beständigkeit und Ruhe herrscht. Kinder sehen wir nicht bei ihr, diese könnten sie noch zu sehr verschrecken. Viele wechselnde Bezugspersonen wären ebenso nichts für die schüchterne Hündin. Becky braucht einen roten Faden in ihrem Leben, der ihr Sicherheit und Halt gibt. Erfahrung im Umgang mit Hunden und ein Wissen über die Körpersprache von Hunden sind sicherlich von Vorteil. Becky sollte in jedem Fall einen positiv verstärkenden Erziehungsstil genießen dürfen – gelitten hat sie in ihrem Leben genug.

Unsere Becky ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro in ihre eigene Familie reisen. Auch eine Pflegestelle könnte ein Sprungbrett in ihr neues Leben sein.

Hilfst du uns, unser Versprechen an Becky einzulösen?

Vielen Dank Frank K.! Du hast Becky ihren Namen und somit eine Identität geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden