BELLINI – ca. 4 Monate

BELLINI – ca. 4 Monate

Cluj, Rumänien. Zuhause ist dort, wo ich mich wohlfühle und endlich Hund sein darf. Natürlich wird sich hier gut um mich gekümmert, aber nichts ersetzt eine eigene tolle Familie. Wo bleibt nur meine?

Bellini ist aktuell etwa 4 Monate alt und wird ausgewachsen vermutlich eine mittlere bis goße Schulterhöhe erreichen. Seine Mutter misst eine Größe von 50 – 60 cm. Er ist ein aufgeweckter und verspielter Hund, mit dem man sicherlich noch Einiges zu Lachen haben wird, denn er hat altersentsprechend viele Flausen im Kopf. Er ist sehr menschenbezogen und für Kuscheleinheiten immer zu haben. Bellini spielt den ganzen langen Tag mit seinen Geschwistern. Seinen Umgang mit Katzen konnten wir bislang nicht testen.

Rüde Bellini und seine 5 Geschwister sind alle sehr lebensfroh, freundlich und sozial. Sie wollen unbedingt nocht viele Dinge lernen, wie z.B. die Stubenreinheit oder das Laufen an der Leine. Daher suchen wir eine Familie, die dem Welpen mit viel Liebe und Geduld das ABC der Hundeerziehung beibringt. Er freut sich schon auf sein neues Leben mit schönen Spaziergängen in der Natur, vielen Schmusestunden und auch auf einen Besuch in der Welpenschule.

Im ersten Lebensjahr sollten Welpen so wenig wie möglich allein sein. Außerdem steht die eher anstrengende Pubertätszeit bevor. Das Hormonchaos stellt das Leben der kleinen Racker auf den Kopf. Sie “vergessen” oft alles, was sie bisher gelernt haben und die Ohren schalten auf Durchzug. Daher ist es in dieser Phase besonders wichtig, konsequent – aber liebevoll zu erziehen. Und es gibt auch eine gute Nachricht: Auch diese Phase geht vorüber!

Unser süßer Welpe Bellini ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro in seine eigene Familie ziehen.

Wir sind uns sicher, dass aus Bellini ein super Familienhund wird! Wer schenkt ihm das Ticket in ein neues Leben?

Vielen Dank an Birgit! Du hast Bellini seinen zuckersüßen Namen geschenkt!