BENEDICT – ca. 8 Monate

BENEDICT – ca. 8 Monate

Bistrita, Rumänien. Langhaar Fans aufgepasst! Hier kommt Benedict!

Benedict ist ein wunderschöner etwa 8 Monate junger Kater, der eigentlich mal eine Familie hatte. Seine Familie zog um und lies ihn alleine zurück. Ausgesetzt und sich selbst überlassen. Zum Glück hat es nicht lange gedauert, bis unser Team den kleinen Charmeur in einer Pflegestelle unterbringen konnte.

Kaum in der Pflegestelle angekommen, denkt man, dass Benedict noch nie wo anders war. Alles findet er toll, die Menschen, die anderen Katzen und auch die Hunde. Er hat sich unheimlich schnell eingelebt und allen gezeigt, was er doch für ein toller und lieber Bub ist. Er ist eine absolute Frohnatur und freut sich seines Lebens. Er ist so unkompliziert und aufgeschlossen, dass es nicht verständlich sein kann, dass man einen so tollen Kater einfach zurücklässt.

Benedict ist seinem Alter entsprechend noch recht aktiv, spielt viel und gerne und das am liebsten mit den anderen Samtpfötchen. Daher wünschen wir uns für ihn ein Zuhause, in dem er seine Spielfreude mit Gleichgesinnten und vor allem etwa gleichaltrigen verspielten Artgenossen teilen kann. Benedict wäre als Einzelprinz definitiv nicht glücklich. Wenn in deinem Zuhause, das du künftig mit ihm teilen willst, noch keine Katze(n) auf Benedict warten, dann freut er sich aber genauso, wenn er einen Freund oder eine Freundin mit zu dir nehmen darf.

Da unser Prinz keinerlei Scheu vor Menschen hat uns sicher problemlos mit allen mitgehen würde, vermitteln wir ihn ausschließlich in reine Wohnungshaltung, um mögliches Verschwinden oder andere Probleme zu vermeiden.

Bei seiner Ausreise ist Benedict natürlich kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und wurde negativ auf FIV und FeLV getestet. Einen EU-Heimtierausweis hat er dann auch bereits in ihrem Köfferchen und nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 215 Euro kann er dann bei dir einziehen.

Willst du deine Zukunft mit Benedict teilen? Er wartet schon ganz gespannt auf Deine Nachricht!

Danke A., du hast Benedict seinen Namen geschenkt!