BERTI – ca. 3 Jahre

BERTI – ca. 3 Jahre

Zalau, Rumänien. Berti – Ist er dein neuer Begleiter? Berti, der Hund, der scheinbar immer lächelt, hat eine traurige Geschichte: Als Kettenhund gehalten wurde er eines Tages von seinen Besitzern einfach alleine zurückgelassen. Zum Glück wurde ein Nachbar auf ihn aufmerksam und so kam Berti zu Dora, welche sich bis zu seiner Vermittlung um ihn kümmert.

Sie sagt über ihn, dass er sehr menschenbezogen und verschmust sei und einen sofort abschlecken würde, sobald man ihn berührt. Wer also einen verschmusten und herzlichen Partner an seiner Seite sucht, der wird Berti lieben! Hier noch ein paar Eckdaten zu ihm: Er ist 3 Jahre alt und ca. 50 cm groß. Zudem wiegt der Rüde aktuell etwa 16 kg. Artgenossen gegenüber ist er freundlich und aufgeschlossen. Wie der Hund auf Katzen reagiert, wurde bisher noch nicht getestet. Auf einem Foto ist eine Wunde an Bertis Hals zu sehen. Diese stammt eben von der Kettenhaltung, verheilt aber gut.

Da Berti vermutlich noch nie in einem Haushalt gelebt hat, wird er die Regeln hierfür erst noch lernen müssen. Daher sollte ihm eine Eingewöhnungszeit gewährt werden, an welche der Besuch einer positiv arbeitenden Hundeschule angeschlossen werden könnte.

Der hübsche Rüde reist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Zudem besitzt er einen EU-Heimtierausweis und kann nach einer positiven Vorkontrolle und einer Schutzgebühr in Höhe von 375 Euro aufbrechen.

Schenkst du Berti sein Happy End?

Vielen Dank Lotti v. P.! Du hast Berti nicht nur seinen Namen geschenkt, sondern auch eine monatliche Patenschaft für ihn übernommen!