BETTY SUE – ca. 1,5 Jahre

BETTY SUE – ca. 1,5 Jahre

Bistrita, Rumänien. Was für ein schöner Name für diese liebe, junge, tapfere Hundemami! Aufopfernd kümmerte sich die hübsche Hündin mutterseelenalleine um ihre 6 kleinen Welpen. Als sicheren Unterschlupf suchte sie sich dafür ein unbewohntes Haus mitten in Bistrita aus. Dort wurde die kleine Familie eines Tages von einer Tierschützerin entdeckt, die sie zum Glück regelmäßig fütterte. Irgendwann erschien dieser die Situation aber zu gefährlich. Vor dem Haus verlief eine vielbefahrene Straße und Betty Sue war damit immer in Gefahr, überfahren zu werden, geschweige denn ihre 6 Welpen.

Die Welpen wurden privat innerhalb der Stadt vermittelt. Aber Betty Sue brachte sie in das öffentliche Shelter. Dort wartet die ca. 1,5 jährige, sanfte Hündin nun auf ihren Menschen, der sie hier herausholt und sie in sein Leben holt. Ein eigenes sicheres Rudel, ein weiches Körbchen und schöne Unternehmungen in Feld, Wald und Wiesen, darauf freut sich Betty Sue schon sehr! Die tolle Hündin ist eine sehr freundliche Zeitgenossin. Mit ihrem warmen, fürsorglichen Blick erweicht sie uns die Herzen. Deines auch?

Betty Sue hat mit ca. 50 cm eine super mittlere Größe und taugt damit zum Allround-Alltagsbegleiter. Natürlich muss die junge Dame noch so einiges lernen. Wie man in einem menschlichen Haushalt lebt, was die Mensch-Hund-Spielregeln sind und welche Buchstaben das Hunde-ABC hat. All das kann sie prima mit Hilfe einer mit positiver Verstärkung arbeitenden Hundeschule schaffen. Dort kann sie in ihrem eigenen Tempo üben und auch ausgelassen mit anderen gleichaltrigen Hunden Kontakt haben… denn die Süße ist total verträglich mit ihren Artgenossen. Betty Sue ist vermutlich schon aus der Pubertät heraus. Dennoch kann es natürlich sein, dass sie die eine oder andere Grenze austestet und auch mal unsicher ist in neuen Situationen. Für Betty Sue suchen wir ein liebevolles, empathisches Zuhause, in dem sie in ihrem eigenen Tempo ankommen darf. Wir wünschen uns für sie einen geduldigen, freundlichen und liebevollen Umgang von erfahrenen Menschen, die keine Erwartungen an sie haben und die sich von Rückschritten nicht beeindrucken lassen. Kinder sollten bereits älter sein und einen respektvollen und verantwortungsvollen Umgang mit Hunden kennen.

Betty Sue hat eine verkürzte Rute und kann daher leider nicht in die Schweiz einreisen. Vermutlich ist Betty Sue ein Terrier-Mix. Ein Jagdtrieb kann nicht ausgeschlossen werden.

Betty Sue ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro kann sie schon bald zu euch in ein schönes Zuhause reisen. Auch eine erfahrene Pflegestelle würde ihr sehr helfen.

Wer hilft Betty Sue aus ihrem Zwinger und aus ihrem tristen Leben heraus? Und schenkt ihr sein Herz und ein liebevolles Zuhause?

Vielen Dank an Sandra B. Du hast ihr den schönen Namen Betty Sue gegeben und damit eine Identität!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden