BISMARCK – ca. 4 – 5 Jahre

BISMARCK – ca. 4 – 5 Jahre

69502 Hemsbach. Hallo, mein Name ist Bismarck und ich bin ungefähr 4 – 5 Jahre alt, so genau weiß man es nicht. Ich wurde im Sommer 2019 draußen auf der Straße gefunden. Da habe ich nur 3 Kilo gewogen, ich war ein regelrechtes Skelett.. mittlerweile wiege ich über 5 Kilo und könnte immer noch etwas auf den Rippen vertragen.

Wo ich herkomme oder was ich gemacht und erlebt habe, kann ich leider nicht erzählen, obwohl ich das so gerne würde. Bei meinem ersten Arztbesuch stellt man fest, dass ich FIV positiv bin. Ich sollte daher als reine Wohnungskatze gehalten werden. FIV ist nämlich auf andere Katzen übertragbar, aber nicht auf Menschen oder Hunde. Ich hoffe, das schreckt dich nicht ab, mich trotzdem zu adoptieren, wenn du dich gerade in mich verliebt hast?

Die typische Schmusekatze bin ich nicht. Ab und zu gestreichelt zu werden mag ich schon, das genieße ich auch. Wovon ich aber nicht genug kriegen kann ist, wenn man mein Köpfchen streichelt. Da schnurre ich wie ein Weltmeister! In meinem neuen Zuhause möchte ich gerne die einzige Katze sein, denn die Gesellschaft mit Artgenossen brauche ich nicht. Ich möchte der einzige Prinz im Hause sein.

Gibst du mir die Chance in dein Leben zu treten und mir zu zeigen, dass Menschen gar nicht so schlimm sind? Ich wünsche mir so sehr ein eigenes warmes Körbchen!

Für Bismarck wünschen wir uns ein Zuhause, das ihm zeigt, wie schön das Leben als Katze sein kann, denn bisher hat er wohl nur die dunklen Seiten des Lebens gesehen. Da er FIV positiv ist sollte er keinen Freigang haben. Sollte ein Balkon vorhanden, dann sollte dieser gut vernetzt und ausbruchssicher sein. Bismarck ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht und wurde negativ auf FELV getestet. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine verminderte Schutzgebühr von 130 Euro vermittelt.

Wer schenkst Bismarck ein eigenes Körbchen?