BLACKJACK, jetzt Marley – ca. 2 Jahre

BLACKJACK, jetzt Marley – ca. 2 Jahre

86643 Rennertshofen. Blackjack und Jackpot? Absolut! Hier sucht ein toller junger Rüde seinen, und dabei ist er eigentlich dein Jackpot. Bühne frei für das wahrhafte Riesenbaby Blackjack! Blackjack lebt aktuell im Tierheim Neuburg an der Donau und freut sich sehr über deinen Besuch.

Blackjack – wird jetzt Marley genannt –  ist toll, großartig und verdammt liebenswert. Knapp 70 cm und 35 kg Power. Marley, nun in Deutschland angekommen, ist noch ein riesengroßer Welpe – obwohl bereits ca. 2 Jahre alt – der eine liebevollen Einführung in unsere Welt braucht.

In seiner Pflegestelle in München zeigte er bereits sehr menschenfreundliches, verschmustes und zutrauliches Verhalten, Erfahrungen mit Kindern konnten noch keine gemacht werden. Kinder sollten schon etwas größer und standhaft sein. Fremde an Türen und Hausflur lassen ihn noch unbeeindruckt, anderen Hunden begegnet er neugierig, Katzen und Eichhörnchen werden ausgiebig beobachtet. Überhaupt ist Marley noch in der Erkundungsphase und braucht noch Zeit, viele Ruhezeiten und nur kurze Spaziergänge um all das neue in seinem Tempo erfahren und verarbeiten zu können.

Marley kennt den Klicker und zeigt Freude am Erlernen neuer Dinge. Das zusammen mit dem Menschen erarbeiten, erleben und Qualitätszeit verbringen ist ihm sehr wichtig. Hier ist ein liebevolles gemeinsames Arbeiten mit viel Pause und Zuspruch das A und O, denn er hat ein unglaubliches Potenzial. Leider konnte er in seiner Familie nicht bleiben, da er für eine Wohnung doch zu groß und aktiv war. Aus diesem Grund lebt Marley aktuell im Streunernest.

Marley benötigt ein Zuhause in ländlicher Umgebung oder einen Garten, in dem er die Welt in seinem ganz eigenen Tempo entdecken und für sich gewinnen kann. Wir können nicht ausschließen, dass Marley Herdenschutzeigenschaften mitbringt. Daher suchen wir für ihn ein erfahrenes Zuhause, dass bereits Erfahrungen mit diesen Eigenschaften gemacht hat oder dazu bereit ist, sich mit diesen auseinander zu setzen und vor allem die optimalen Bedingungen mitbringt. Herdenschutzhunde sollten eher ländlich leben, ein Garten wäre toll und wenig Besuch oder wechselnden Personen. Auch für die Mitnahme ins Büro sind sie nicht wirklich geeignet.

Für seinen Start in seinem zu Hause wünschen wir uns hundeerfahrene Menschen mit Zeit und Geduld die Marley durch die ersten Entdeckungsmonate begleiten. Wer ihm diese Möglichkeit schenkt wird mit Sicherheit mit einem klugen, herzensguten und treuen Freund fürs Leben belohnt.

Marley ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er wird nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt und bringt seinen EU-Heimtierausweis mit.

Wer verliebt sich in diesen unfassbar tollen und wunderschönen Rüden?

Vielen Dank Ker L.! Du hast Blackjack – Marley – seinen Namen geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden