BRANDY – ca. 5 – 6 Jahre

BRANDY – ca. 5 – 6 Jahre

4438 Langenbruck, Schweiz. Brandy wartet in der Schweiz auf sein Glück!

Seine Geschichte:

Bistrita, Rumänien. Groß, größer, Brandy! Brandy ist zudem unser größtes Sorgenkind. Der Riese Brandy hat mit seinen ca. 75 cm und geschätzten 50 kg auch ein verdammt großes Herz. Aber leider ist es gebrochen und sein Schmerz ist genauso groß wie er selber… Brandy leidet unfassbare Qualen in seinem engen Zwinger. Seit vielen Monaten liegt er dort nur noch apathisch auf der Seite. Er kann sich kaum drehen, so klein ist sein Bereich. Sein linkes Vorderbein ist verletzt und sein Bein müsste geröntgt werden. Er muss große Schmerzen haben, denn er hält es immer oben und nutzt es auch kaum noch. Aber leider kann man Brandy aktuell kein Halsband anlegen und ihn zum Arzt bringen, denn Halsband oder Geschirr machen ihm zu viel Angst und das Risiko, dass er evtl. schnappen könnte, ist den Helfern zu groß. Da er so ein großer Hund ist, ist er leider auch nur schwer zu transportieren. So ein stolzes, wunderschönes Tier… Aber durch seine beeindruckende Größe hat er leider jetzt auch viele Probleme. Er bekommt aktuell Schmerzmittel, aber man sieht, wie verzweifelt er ist und wie gerne er aus dem Zwinger raus möchte 🙁 Sein Bein wird vor seiner Ausreise in jedem Fall noch geröntgt. Aber eine OP und die Behandlung wäre für ihn optimaler in Deutschland.

Brandy sucht dringend Menschen, die Erfahrung mit großen Hunden haben und die Möglichkeiten, einen Hund wie Brandy halten zu können. Er möchte am Liebsten auf einem Hof leben, wo er aufpassen und einen großen Garten, in dem er liegen und beobachten kann. Brandy ist kein Hund für viele wechselnde Menschen. Ein oder zwei Bezugspersonen wären für ihn optimal. Kinder sollten keine im Haus sein. Seine Verträglichkeit mit Katzen konnte bisher nicht getestet werden. Er ist freundlich mit Menschen und lässt sich streicheln. Aber er merkt sich ganz genau, wer gut und wer schlecht zu ihm war und ist dann ziemlich nachtragend. Er ist ein extrem schlaues Kerlchen und sucht sich seine Menschen gerne aus.

Brandy ist ein Herdenschutzhund. Entsprechende Eigenschaften wird er auch zeigen, wenn er sich eingelebt hat. Toll wäre daher für ihn, wenn seine neuen Besitzer ein eingezäuntes Grundstück hätten. Für eine Etagenwohnung in der Stadt ist er nicht geeignet. Herdenschutzhunde sind eigenständige Persönlichkeiten, die Konsequenz und Einfühlungsvermögen durch den Besitzer voraussetzen und die Fähigkeit, sich mit einem intelligenten, selbständig handelnden Hund auseinander setzen zu können. Aber sie bringen tolle Eigenschaften mit. Menschen die bereits Erfahrung mit Herdenschutzhunden gemacht haben, wollen keine anderen Rassen mehr, da sie trotz ihres Dickschädels sehr treue und loyale Begleiter sind.

Wer hat ein ebenso großes Herz und schenkt es dem sanften Riesen Brandy? Wir wünschen ihm so sehr, dass er noch einmal ohne Schmerzen im Gras liegen darf…

Unser Brandy ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro in sein Zuhause ziehen.

Vielen Dank Beate L.! Du hast Brandy seinen Namen und damit eine Identität geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden