BUTCH – ca. 1,5 Jahre

BUTCH – ca. 1,5 Jahre

37441 Bad Sachsa. Butch ist seit Anfang Februar auf seiner Pflegestelle. Ursprünglich kommt er aus dem öffentlichen Shelter und hat nun die Chance auf ein tolles Zuhause! Wer verliebt sich in den sanften Riesen Butch?

Unser Butch ist einfach ein toller Typ und versteht sich gut mit anderen Hunden. Er ist gegenüber seinen Bezugspersonen absolut verschmust und freundlich. Da er erwachsen wird, kommen seine Herdenschutzhundgene langsam immer stärker durch. Solange seine Bezugsperson  in der Nähe ist, toleriert er Männer und fremde Personen. Aber wenn er alleine aufpasst, kommt niemand an ihm vorbei. Auch möchte er nicht, dass sich Katzen in seinem Revier aufhalten.

Zurzeit kuriert Butch noch eine alte Verletzung aus dem Shelter in Rumänien aus. Aber durch die liebevolle Pflege auf der Pflegestelle ist er auf dem Weg der Besserung und sucht daher jetzt seine eigene Familie. Butch benötigt eine gradlinige, verständnisvolle und liebevolle  Führung durch seine Bezugsperson. In der entsprechenden Umgebung und einer konsequenten Familie wird er ein toller Begleiter für Haus und Hof werden.

Butch ist ca. 1,5 Jahre und ist mit ca. 65 – 70 cm Schulterhöhe ein großer Hund. Gegenüber anderen Hunden zeigt er ein normales Verhalten und kommt gut mit ihnen klar.  Zu Menschen ist er freundlich aber erst einmal zurückhaltend und abwartend. Vom Charakter ist er eher ruhig und souverän.

Butch ist ein Herdenschutzhund- Mischling. Man sollte sich daher vorher mit den Eigenarten einer solchen Rasse auseinandersetzen und auch überlegen, ob der Hund in das persönliche Umfeld passt. Herdenschutzhund sind keine Stadt- oder Bürohunde. Toll wäre für ihn daher ein großes Grundstück, das er bewachen kann. Da das Territorium eines Herdenschutzhundes so weit reicht, wie er gucken kann, sollte das Grundstück eingezäunt sein, um ihm seine Territoriumsgrenzen zu zeigen.

Herdenschutzhunde sind eigenständige Persönlichkeiten, die Konsequenz und Einfühlungsvermögen durch den Besitzer voraussetzen und die Fähigkeit, sich mit einem intelligenten, selbständig handelnden, großen Hund auseinandersetzen zu können. Mit seinen 1,5 Jahren ist Butch noch lange nicht erwachsen. Herdenschutzhunde sind Spätentwickler und werden erst im Alter ab ca. 3 Jahren erwachsen.  Aber sie bringen tolle Eigenschaften mit. Menschen die bereits Erfahrung mit Herdenschutzhunden gemacht haben, wollen keine anderen Rassen mehr, da sie trotz ihres Dickschädels sehr treue und loyale Begleiter sind.

Butch ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt. Butch kann gerne in seiner Pflegestelle besucht werden.

Wer hat ein großes Herz und ein Zuhause für diesen riesigen Bären mit seiner wunderschönen Fellzeichnung?

Vielen Dank sagen wir an Anna K.! Du hast Butch seinen Namen gegeben und ihm somit die Aussicht auf ein neues Leben eröffnet.
Vielen Dank Birgit W.! Du unterstützt Butch mit einer monatlichen Patenschaft!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden