CAMOU – ca. 1 Jahr

CAMOU – ca. 1 Jahr

Cluj, Rumänien. Unsere besondere Camou wünscht sich ein schönes neues Leben.

Camou ist eine ca. 1 Jahr alte Katzenlady. Sie hat eine ganz außergewöhnliche Fellmusterung. Mit ihrer süßen Maske ist sie der Star auf jedem Maskenball. Ihr Körper ist weiß, nur ihr Schwanz ist komplett schwarz, also im Ganzen gesagt: wunderschön und außergewöhnlich!

Camou, ihr Bruder und ihre Mama wurden an einem kalten Wintertag umherirrend auf den Straßen Rumäniens gefunden. Zu diesem Zeitpunkt waren sie noch kleine, schutzlose Kitten. Unsere Tierschützerin vor Ort zögerte nicht und nahm sie mit. Leider waren sie in einem sehr schlechten Zustand. Sie hatten Katzenschnupfen, eine Atemwegsinfektion und eine Augeninfektion. Sie wurden behandelt und sind nun wieder topfit. Eine sichtbare „Narbe“ ist geblieben; die Nickhaut an den Augen ist noch immer deutlich sichtbar. Laut Tierarzt kann sie sich aber evtl. normal zurückbilden. Selbst wenn nicht, ist das nichts schlimmes, es macht sie nur noch besonderer 🙂

Camou ist eine freundliche und liebe Katze. Sie versteht sich gut mit ihren Artgenossen und wird daher nicht in Einzelhaltung vermittelt. Wenn noch keine vorhandene Katze im Haushalt lebt, bringt sie auch gerne Verstärkung mit. Auch Hunde gehören zu ihren Freunden. Neuen oder fremden Menschen gegenüber ist sie anfangs eher schüchtern und zurückhaltend und braucht Zeit, Vertrauen fassen zu können.

Für die hübsche Camou suchen wir nette und emphatische Menschen, die ihr auch die Zeit geben, um anzukommen und einen kennenzulernen. Camou würde sich auch sehr über einen gesicherten Balkon freuen, dort kann sie frische Luft schnuppern und bei den Nachbarn angeben, wie hübsch sie doch ist 😉

Unsere außergewöhnliche Maus ist bereits kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und wurde negativ auf FIV und FelV getestet.Nach einer positiven Vorkontrolle wird sie gegen eine Schutzgebühr von 215 Euro vermittelt.

Reichst DU unserer Schönheit die Hand und zeigst ihr, was es bedeutet, geliebt zu werden?