CELSIO – ca. 2 Jahre

CELSIO – ca. 2 Jahre

Bistrita, Rumänien. Gerade mal aus der Pubertät heraus, zeigt sich unser Celsio mit seinen 2 Jahren, als ein sehr freundlicher junger Rüde. Mit etwa 52 cm bringt er eine mittlere Größe mit.

Bei fremden Menschen ist er anfänglich noch etwas scheu. Das gibt sich aber relativ schnell, wenn er erstmal den Menschen kennen gelernt hat. Unsere Tierpflegekollegen in Rumänien haben schnell sein Herz und sein Vertrauen gewonnen. Nun möchte Celsio ihnen am liebsten gar nicht mehr von ihrer Seite weichen, wenn sie zu ihm in den Zwinger kommen, um dort sauber zu machen und zu füttern. Wenn er erst mal einmal aufgetaut ist, zeigt er sein wahres Wesen.

Wir erleben ihn dort als verspielten, sozialen, freundlichen, aktiven und umgänglicher Hund. Mit anderen Hunden, egal ob Hündin oder Rüde, hat er gar keine Probleme.

Auch Celsio muss, wie die meisten Hunde bei uns im Shelter, noch das komplette Hunde 1×1 lernen. Er ist ja wahrscheinlich noch nie an einer Leine gelaufen, ist noch nie irgendwelche Treppen hoch gestiegen und kennt sehr wahrscheinlich auch nicht das Leben in einer Stadt. Über seine Vorgeschichte weiß man leider nichts – Streuner oder Kettenhund.

In beiden Fällen ist jedenfalls nie jemand da gewesen, der sich um ihn gekümmert hat. Und genau aus diesem Grund wünschen wir uns für den lieben Kerl eine liebevolle und engagierte Familie, die ihn als vollwertiges Familienmitglied akzeptiert und liebt. Es wäre toll, wenn die neue Familie mit ihm in einer Hundeschule gehen würde,

um ihm die wichtigsten Grundkommandos beizubringen und auch eventuell sportliche Kurse mit ihm belegen würde. Da gibt es ja eine Menge Auswahl, die nicht nur dem Hund, sondern auch Herr’chen/Frau’chen jede Menge Spaß bringen können. Aktivitäten solcher Art stärken die Bindung zwischen Mensch und Hund.

Aber das wichtigste am Anfang wird erst mal sein, dass er ein sauberes Hundekörbchen hat, genug zu fressen und ein neues Heim, in dem Empathie, Geduld und Fürsorge keine Fremdwörter sind. Denn wenn der Hund bei euch glücklich ist, werdet ihr auch glücklich mit dem Hund sein. Eine ganz einfache WIN WIN Situation.

Celsio ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro kann Celsio in seine neue Familie umziehen. Seinen EU-Heimtierausweis bringt er mit.

Wenn wir nun eure Neugier geweckt haben und ihr unseren hübschen Celsio schon ein wenig in euer Herz geschlossen habt, dann meldet euch doch bitte gerne bei uns!

Danke an die Kollegen von Jeanette D., dass ihr ihm einen Namen und somit eine Identität geschenkt habt. Und Happy Birthday Jeanette! 🙂