CHARLOTTE – ca. 1,5 Jahre

CHARLOTTE – ca. 1,5 Jahre

Bistrita, Rumänien. Findet Charlotte bald ihr für immer Zuhause?

Charlotte ist 1,5 Jahre Jahre jung und hat ihr Leben noch vor sich. Ihr bisheriges Leben, das sie auf der Straße verbracht hat, hat sie geprägt. Charlotte ist schüchtern und schon fast ängstlich, ist aber keinesfalls aggressiv. Sie muss eben noch lernen, dass man es ab jetzt gut mit ihr meint. Wer möchte Charlotte die Sonnenseite des Lebens zeigen?

Charlotte lebt mit vielen anderen Katzen in einer rumänischen Pflegestelle. Mit Artgenossen hat sie überhaupt keine Probleme. Eine souveräne und selbstbewusste Katze, die gemeinsam mit Charlotte in ihrem neuen Zuhause lebt, würde sicherlich positiv zu ihrer Entwicklung beitragen.

Wir könnten uns Charlotte aber auch in Einzelhaltung vorstellen, sofern sie hier nicht viel alleine wäre und ihre neue Familie viel Zeit für sie hat. Sie sollte aber in jedem Fall in ein Zuhause kommen, in dem sie es ruhig hat und zur Ruhe kommen darf, also ein Zuhause ohne viel Trubel. Als Freigängerin sehen wir Charlotte nicht, sie wird ausschließlich in reine Wohnungshaltung vermittelt. Über einen gut gesicherten Balkon würde sich das sensible Mädchen aber mit Sicherheit freuen, dies ist aber kein Muss.

Bei ihrer Ausreise ist sie natürlich kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und wurde negativ auf FIV und FeLV getestet. Einen EU-Heimtierausweis hat sie dann auch bereits in ihrem Köfferchen und nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 185 Euro kann sie dann bei dir einziehen.

Wo darf Charlotte endlich zur Ruhe kommen?

Danke Stephanie S., du hast Charlotte eine Identität geschenkt!