CHESS – ca. 4 Monate

CHESS – ca. 4 Monate

Der süße Chess kann direkt in seine Endstelle reisen!

Seine Geschichte:

Cluj, Rumänien. Da hatte Mama Yella allerhand zu tun: Ayla, Sammy, Joey, Daffni, Amy, Timo, Lena und Chess – acht zuckersüße Welpen, die sie geboren und liebevoll großgezogen hat. Nun sind sie 3 Monate alt und bereit um in die Vermittlung zu gehen. Wir hoffen sehr, dass wir für die Rasselbande ein tolles Zuhause finden.

Der kleine Chess wurde nach dem Schachspiel getauft. Warum ist auf keinen Fall zu übersehen. Chess hat ein schönes Fellkleid und ist ein lieber, verträglicher und altersentsprechend verspielter Rüde. Wir können nicht ausschließen, dass Chess Herdenschutzgene in sich trägt. Daher hoffen wir auf ein Zuhause, dass sich mit diesen Rassemerkmalen auskennt oder bereit dazu ist sich damit auseinanderzusetzen und zudem die perfekten Bedingungen mitbringt.

Unser Chess wünscht sich eine Familie, die ihm Sicherheit gibt, die mit ihm die Hundeschule besucht und ihm beim Erwachsen werden hilft. Chess wird sein neues Leben genießen, auch wenn er noch viel lernen muss. Bald wird er in die Pubertät kommen. Hier braucht man starke Nerven und auch einen konsequenten aber liebevollen Erziehungsstil. Chess wird in dieser Zeit alles bisher Gelernte  wahrscheinlich vergessen und einen vor einige Herausforderungen stellen. Aber auch diese Zeit geht vorbei und er wird ein treuer Begleiter im Leben seiner Familie werden.

Der hübsche Chess ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 325 Euro vermittelt werden.

Wird Chess dein neues Familienmitglied?

Vielen Dank Lotti v. P.! Du hast Chess seinen Namen geschenkt und eine monatliche Patenschaft für ihn übernommen!