CHESS – ca. 2 Jahre

CHESS – ca. 2 Jahre

Bistrita, Rumänien. Wundervolle Chess – was ist nur passiert in deinem Leben? Unsere Chess lebt aktuell im öffentlichen Shelter von Bistrita. Hier ist sie gefangen auf etwa 2 Quadratmeter. Gitterstäbe vor den Augen, 24 Stunden am Tag. Chess hat Angst. Vermutlich wurde ihr Vertrauen nicht nur einmal enttäuscht…Chess muss dringend reisen, denn wir fürchten, sie gibt sich sonst komplett auf.

Unsere Chess wird auf etwa 2 Jahre geschätzt, hat mit ca. 50 cm Schulterhöhe eine mittlere Größe und ist eine wunderschöne Erscheinung. Sie ist schüchtern, schnüffelt aber neugierig an den Händen unserer Helfer. Wenn man ihr zu Nahe kommt, versteckt sie sich in ihrer kaputten Holzhütte. Die einzige Rückzugsmöglichkeit, die Chess hat.

Wo sind die geduldigen Menschen, die Rose mit Fingerspitzengefühl und Empathie auf den richtigen Weg bringen? Die kein Problem damit haben, dass Chess noch einiges lernen muss, da ihr bisher ein artgerechtes Leben verwehrt war? Menschen, die Chess in ihr Herz schließen und nie wieder loslassen? Menschen, die bereit sind mit dem Rucksack den Chess mitbringen wird zu arbeiten? Ein souveräner Ersthund könnte Chess die Eingewöhnung erleichtern, ist aber keine Bedingung für eine Vermittlung. Kinder sollten in jedem Fall schon älter und ruhiger sein, denn zuviel Trubel könnte Chess noch zu sehr verunsichern. Als Verein stehen wir selbstverständlich jederzeit beratend zur Seite.

Die hübsche Chess ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt ihren EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt werden. Auch eine erfahrene Pflegestelle würde ihr sehr helfen.

Gehst du mit Chess den Weg in ein neues? Schritt für Schritt, so wie es Chess gefällt?

Vielen Dank Pascal L.! Du hast Chess ihren schönen Namen geschenkt und unterstützt sie auch weiter mit einer monatlichen Patenschaft!