CHLOE – ca. 9 Monate

CHLOE – ca. 9 Monate

79591 Eimeldingen. Chloé kann Ende September in ihre Pflegestelle reisen und freut sich dort über Besuch.

Chloé kommt ursprünglich aus Onesti, Rumänien. 8 kleine Minigeschenke als Dank für die kostenlose Kastration der Hundemama… Diese bescherte uns ein Rumäne, der mit seiner Hündin an unserer Kastrationskampagne im März in Onesti teilgenomnen hat. „Damit das nicht nochmal passiert“ sagte er und überreichte den Helfern vor Ort einen Karton mit den 8 kleinen Wuscheln.

Er packte seine frisch kastrierte Hündin wieder in sein Auto und fuhr mit ihr alleine wieder nach Hause. Für sie leider wahrscheinlich ein Zurück an ein Leben an der Kette, wie bei so vielen Hunden in Rumänien. Den 8 Hundebabys soll es nun besser ergehen. Ein Kleines wurde sofort von einem Tierarzt adoptiert, die anderen 7 kamen in ein privates Shelter, um ihnen einen guten Start ins Leben zu ermöglichen und sie somit eine Chance haben, zu überleben. Lavita, Chloé , Fips, Joey, JayJay, Leo und Raphi waren die Glücklichen, die teilweise bereits gut vermittelt sind. Aktuell suchen noch Chloé und ihre Brüder Joey und Leo eine eigene Familie. Die beiden Brüder warten noch in Rumänien auf eine Pflegestelle oder Endstelle.

Wir vermuten, dass sie eine mittlere Größe von etwa 50-55 cm erreichen. Aktuell sind die Junghunde ca. 9 Monate alt. Chloé ist eine offene, freundliche Hündin, die in dem privaten Shelter sehr neugierig ist. Sie kommt zu den Menschen und freut sich darüber, gestreichelt zu werden. Mit ihren Hundekumpels ist sie verträglich und Katzen hat sie auch bereits kennengelernt. Chloé ist aber sehr reizarm aufgewachsen und muss noch vieles kennenlernen. Daher ist sie in neuen Situationen auch oft überfordert und braucht Zeit und Geduld, um alles aufzunehmen und für sich zu verarbeiten. Für Chloé wünschen wir uns einen geduldigen, freundlichen und liebevollen Umgang von erfahrenen Menschen, die keine Erwartungen an sie haben und die sich von Rückschritten nicht beeindrucken lassen. Kinder sollten bereits älter sein und einen respektvollen und verantwortungsvollen Umgang mit Hunden kennen. Chloé wünscht sich ein ruhiges Zuhause, eher ländlich, mit einem eingezäunten Garten und genug Rückzugsmöglichkeiten, falls es ihr zu unruhig oder zu viel Trubel wird. Sie sollte stets selber das Tempo vorgeben dürfen und entscheiden können, was für sie machbar ist oder nicht. Ein souveräner Ersthund könnte ihr die Eingewöhnung erleichtern, das ist aber kein Muss für die Vermittlung.

Selbstverständlich muss sie noch so einiges lernen, das Laufen an der Leine, stubenrein sein, das Hunde 1×1. Über den Besuch in einer Welpenschule/Hundeschule würden sie sich sicherlich auch sehr freuen. Sobald Chloé sich eingelebt hat, freut sie sich über ausgiebige Spaziergänge in der Natur, sowie Spieleinheiten und Kuschelstunden mit ihren Menschen.

Wie alle Hunde, und auch Menschen, kommt zudem jeder noch so süße Zwerg irgendwann in die Pubertät. Es werden Grenzen ausgetestet und bereits Gelerntes gerne auch mal vergessen. Die Hormone spielen verrückt und es herrscht oft Chaos im Kopf. Hier ist es wichtig, dem Schützling mit Liebe und jeder Menge Geduld beiseite zu stehen. Mit einer Erziehung, die auf positiver Verstärkung basiert, setzt man den Grundstein für eine gute Bindung und tiefes Vertrauen. Respekt, Verständnis und Fürsorge ist in dieser Phase besonders wichtig. So wird sich auch der größte Frechdachs zu einem wunderbaren Alltagsbegleiter entwickeln.
Der Besuch einer Hundeschule ist besonders in dieser Phase hilfreich für die Entwicklung. Dort kann sie unter Aufsicht mit Fellkumpels herumtollen, positive Erfahrungen sammeln und gemeinsam mit ihrem Menschen das Hunde-ABC trainieren. Das macht nicht nur Spaß, sondern stärkt auch die Bindung zwischen Hund und Mensch.

Chloé reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in ihr neues Zuhause. Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro vermittelt. Chloe bringt selbstverständlich einen EU-Heimtierausweis mit.

Wer verliebt sich in die hübsche Chloé und schenkt ihr ein liebevolles Zuhause?

Dank Luisa W. hat diese Maus den Namen Chloé und damit eine Identität erhalten!
https://youtu.be/Ppu_H1p1j0c
https://youtu.be/1JxQV46tTaM