CHUCK – ca. 6 Jahre

CHUCK – ca. 6 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Chuck, groß, schwarz, Rüde = unvermittelbar? Ein ganz klares NEIN! Chuck hat uns vom ersten Moment an berührt. So viele Jahre harrte er schon in seinem Kennel im öffentlichen Shelter Baia Mare aus, nie wurde er gesehen.

Wir haben ihn gesehen, haben die Hoffnung in seinen Augen gesehen, dass auch er – vielleicht – ein Leben in einer Familie geschenkt bekommt, die ihn als das liebt, was er ist. Ein Hund mit Vergangenheit, ein Shelterhund, der Jahre keinen Kontakt mehr zur Welt hatte, dessen Leben auf das Dasein in seinem Zwinger reduziert war. Nicht einmal mit dem Wind um die Wette laufen, im Gras wälzen oder in der Sonne träumen. Grauer Boden, graue Gitter, heiße Sommer, gnadenlose Winter und um sich das verzweifelte ohrenbetäubende Bellen der anderen 400 Hunde, die sein Schicksal teilten und die er nicht einmal kennenlernen konnte.

Wir hatten das große Glück, Chuck in eine gute Pension umsetzen zu können und was sollen wir sagen…. Chuck nutzt seine Chance!! Er lebt auf, ist freundlich und lieb zu allen Menschen und Hunden und genießt die Streicheleinheiten, die er so lange vermisst hat. Er kann endlich zeigen, was in ihm steckt und welch ein toller Partner er für seine Menschen wäre. Das ist das eine, was ihm immer noch fehlt. Seine Menschen! Sein eigenes Zuhause!

Mit seinen 6 Jahren ist Chuck im besten Alter und bereit für den Sprung ins neue, richtige Leben. Das wünscht er sich so sehr, er zeigt es jeden Tag in der Pension. So viele vergeudete Jahre und so viele Jahre, die noch mit Liebe, Geborgenheit und Freude gefüllt werden können. Sicher kommt mit Chuck kein perfekt „fertiger“ Hund, der sich sofort in den neuen Alltag einfindet. Aber mit Stabilität und Sicherheit, die ihm den Weg im Dschungel des neuen Lebens weisen, wird er sicherlich bald alles lernen. Klarheit, Empathie und Geduld werden ihm helfen, seinen Platz in der Familie zu finden.

Chuck ist ein wunderschöner Rüde, der mit ca. 55 cm eine mittlere Größe hat und zu den Langzeitinsassen im Shelter zählte. Das heißt, dass er seit mindestens 3 Jahren dort war, fast die Hälfte seines Lebens. Über seine Vergangenheit ist nichts bekannt, seine Zukunft haben wir alle nun in der Hand.

Für Chuck suchen wir Menschen, die ihn liebevoll ankommen lassen, die sich gemeinsam mit ihm über seine Fortschritte und Entwicklung in der „neuen Welt“ freuen und die an ihn glauben. Ohne Vorurteile und ohne feste Erwartungen. Menschen, die einfach Chuck sehen und ihn dort abholen, wo er steht.

Chuck ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt seinen EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Wenn Chuck euch ebenso berührt hat wie uns, dann freuen wir uns sehr auf eure Nachricht.

Vielen Dank an Anja L.! Du hast Chuck seinen tollen Namen geschenkt!
Ein großer Dank geht auch an Norbert G.! Du hast eine monatliche Patenschaft für Chuck übernommen und begleitest ihn somit auf seinem Weg in eine Endstelle! Ebenso danke an Barbara K.! Auch du hast eine monatliche Patenschaft für Chuck übernommen!