CORRADO – ca. 3 – 4 Jahre

CORRADO – ca. 3 – 4 Jahre

Bistrita, Rumänien. Corrado wurde zusammen mit Amber und Mary ins öffentliche Shelter von Bistrita. Sie wurden gemeinsam auf der Straße gefunden. Wir wissen nicht, wie lange sie schon zusammen leben oder was sie zusammen führte. Nun haben sie eine Gemeinsamkeit: Sie leben in einem dreckigen und lauten Shelter in einem kleinem Zwinger. Und sie sind auf auf der Suche nach einem Zuhause! Wir würden uns sehr freuen, wenn sie alle drei im Juli der Hölle entfliehen könnten!

Corrado wird auf etwa 3 – 4 Jahre geschätzt und hat eine Schulterhöhe von etwa 55 -60 cm. Er wird um die 25 kg wiegen. Er ist etwas skeptisch Menschen gegenüber. Wir wissen nicht was er erlebt hat, aber ihm fehlt ein Ohr. Ob ihm dies ein Mensch zugefügt hat oder ein anderer Hund können wir nur mutmaßen. Mit etwas Geduld, lieben Worten und dem ein oder andrem Leckerli kommt Corrado auch zu den Menschen. Er lässt sich dann auch anfassen und streicheln. Wenn man dann sein Herz gewonnen hat, ist er ein treuer Begleiter der sich sehr über die Ansprache und die Streicheleinheiten freut. Mit anderen Hunden ist Corrado gründsätzlich verträglich und er läuft frei im Hof mit ihnen, wobei wir ihn eher nicht zu anderen Rüden vermitteln würden.

Für Corrado wünschen wir uns ein liebevolles und empathisches Zuhause, dass ihm die Zeit gibt, die er braucht. Kinder sollten bereits im Schulalter sein, da ihn schnelle Bewegungen und viel Lärm wahrscheinlich eher zu schaffen machen würden. Corrado kennt bisher nichts in seinem Leben und er muss alles neu lernen. Aber auch er wird merken, dass es seine Familie gut mit ihm meint und sich dann gut in das neue Leben einfügen, Streicheleinheiten genießen, Spaß an schönen Spaziergängen haben und ganz viel Liebe zurückgeben.

Vielen Dank an Sonya M.! Du hast Corrado diesen tollen Namen und ihm damit eine Identität geschenkt! Außerdem hast du eine monatliche Patenschaft für Corrado übernommen!

Unser Corrado reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein Zuhause. Er bringt seinen EU-Heimtierausweis mit und  wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Wer schenkt Corrado trotz seines optischen Makels ein liebevolles Zuhause?