DAKOTA – ca. 3 Jahre

DAKOTA – ca. 3 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Unsere Dakota gehört zu den 13 Hunden, die aktuell an einer viel zu kurzen Kette ihr Leben fristen muss. Tagein und tagaus sitzen sie an derselben Stelle und das einzige Highlight des Tages ist die Fütterung, die je nach Füllung des Geldbeutels der Dame, die sich um sie kümmert, mal mehr oder weniger ausreichend ausfallen kann. Zitternd stand sie an einer Ecke als wir dort zu Besuch waren und man sah ihr an, dass sie sich eigentlich viel lieber verkriechen wollte.

Fremden gegenüber ist sie scheu und zurückhaltend, aber Menschen, die sie kennt, können sie auch an der Leine führen und sie ohne Probleme anfassen. Dakotas Augen sind ganz besonders und ihr Blick sehr intensiv. Sie ist gerade mal 3 Jahre alt und wir wünschen ihr eine geduldiges Familie , die ihr die nötige Zeit gibt, sich an ein Leben im Haus zu gewöhnen und Schritt für Schritt mit ihr den Weg in ein artgerechtes Leben geht. Mit anderen Hunden hat sie vor Ort keine Probleme.

Dakota ist circa 50 cm groß und fast alle der Kettenhunde sind im Moment noch zu dünn. Nur eine kleine Hütte schützt sie vor Sonne, Regen, Schnee und Stürmen. Wir mochten uns gar nicht ausmalen, unter welchen Umständen sie alle die Winter überleben müssen oder die Sonne bedingungslos im Sommer auf sie niederbrennt.

Dakota kann bereits Ende März ausreisen. Sie ist gechipt, geimpft, kastriert, entfloht und entwurmt. Ihren EU-Heimtierausweis bringt sie mit und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt. 

Vielen Dank an Mo E.! Du hast Dakota ihren Namen und damit eine Identität geschenkt!
Vielen Dank sagen wir auch an Ulrike S. und Maria K.! Ihr unterstützt Dakota mit einer monatlichen Patenschaft!