DALIAH – ca. 1,5 Jahre

DALIAH – ca. 1,5 Jahre

Cluj, Rumänien. Daliah hat eine schlimme Vergangenheit. Sie wurde vor einigen Wochen schwer verletzt von einer befreundeten Tierschützerin gefunden. Sie wurde von einem Auto angefahren und blutüberströmt liegengelassen. Zum Glück wurde sie noch rechtzeitig gefunden und konnte gerettet werden. So wie es aussah, überlebt Daliah nicht. Es stand sehr kritisch um sie. Aber die Ärzte gaben die Hoffnung nicht auf und waren mit Herzblut dabei, ihr Bestes zu geben. Als Daliah endlich stabil schien, musste sie tagelang durch eine Sode ernährt werden. Wie ein Wunder wurde ihr Zustand immer besser. Ja, Daliah ist eine Kämpferin! Sie wurde aufgepäppelt und ist heute endlich wieder fit. Das hübsche Mädchen ist sie 1,5 Jahre alt.

Sie lebt in einer rumänischen Pflegestelle, in der man sich liebevoll um sie kümmert und sie gesund gepflegt hat. Menschen gegenüber ist sie ein wenig zurückhaltend, aber das darf man ihr nicht übel nehmen. Mit ein wenig Zeit und Liebe, lässt Daliah sich dann aber auch streicheln. Aggressiv ist sie nicht. Daliah muss noch lernen, dass sie jetzt in Sicherheit ist und man ihr nie mehr sowas Schlimmes antun wird. Wir sind und sicher, dass sich das hübsche Mädchen dann als ganz liebe Katze zeigen wird.
Durch diesen schweren Unfall hat Daliah leider ein paar Zähnchen verloren. Das beeinträchtigt sie aber überhaupt nicht und stellt kein Problem für sie dar. Auch sieht ihr Körperbau ein wenig verformt aus. Daliah wurde aber gründlich untersucht und geröntgt, es sind ihr keine gesundheitlichen Schäden geblieben. Es wird sicher eine Weile dauern, bis der Körper wieder normal aussieht.
Wir wünschen uns für die süße Daliah ein liebevolles Zuhause, dass ihr die Gesellschaft mit anderen Katzen bietet. Wenn ein Balkon vorhanden ist, sollte dieser ausbruchsicher sein. Ob Daliah sich als Freigängerkatze eignet, sollte man durch von ihrer Entwicklung abhängig machen.

Daliah ist bei ihrer Ausreise im Februar kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht und wurde negativ auf FIV und FELV getestet. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 150 Euro vermittelt.

Wer gibt Daliah die Chance auf ein neues Leben?