DARION – ca. 7 – 8 Jahre

DARION – ca. 7 – 8 Jahre

09599 Freiberg. Hallo mein Name ist Darion ich bin ca. sieben bis acht Jahre alt, gechipt, geimpft und kastriert. Jetzt erst seit dem ich hier bin weiß ich was es bedeutet eine Familie zu haben. Immer sind alle vor mir ausgezogen keiner hat sich für mich interessiert. So verging Jahr um Jahr. Trist und langweilig. Jeden Tag der selbe Ablauf die selben Geräusche und immer die Hoffnung das eines Tages doch mal die Tür für mich auf geht. Als es dann endlich so weit war wusste ich nicht was mir geschah ich wurde eingesperrt in einem noch kleineren Zwinger und dann fuhr ich ewig lange irgendwo hin.

Als sich die Tür öffnete hatte ich so viel Angst das ich wie erstarrt war. Ich konnte kaum laufen. Angekommen in meinem neuen Zwinger musste ich mich erst einmal erholen. Der Zwinger war viel größer wie mein bisheriger. Ich hatte ein warmes Zimmer mit einem weichem Korb und im Außenbereich gab es sogar Wiese. Wie habe ich das vermisst! Ein Mensch kam jetzt jeden Tag herein und wollte mich Streicheln und anfassen. So etwas kenne ich nicht und habe erst einmal Angst. Langsam fange ich an die Streicheleinheiten zu genießen und freue mich wenn ich mein Pflegefrauchen sehe.

Meine Zuneigung wurde belohnt und ich durfte das erste Mal seit vielen Jahren wieder den Wald sehen. Seit dem gehen wir jeden Tag spazieren und ich genieße es sehr. Dann auf einmal sollte ich in ein Auto einsteigen das wollte ich gar nicht. Wo gehen wir hin? Ich bekam keine Antwort auf meine Frage. Als sich aber die Tür öffnete kamen wir in ein Haus. Es war das Haus meines Pflegefrauchen. Ich erkundete die Umgebung und nahm gleich den gemütlichsten Korb in Beschlag. Seit dem darf ich mit zu meinem Pflegefrauchen heim und erlebe das erste mal das Gefühl von Geborgenheit. Auch mit den Katzen, Hunden und Kindern habe ich kein Problem. Ich liebe es hier zu sein auch wenn ich kein Hund bin der jetzt ständig zum kuscheln kommt und auch schon mal das ein oder andere Nickerchen mache.

Ich bin ein ganz ruhiger Hund und bleibe auch mal ein paar Stunden allein ohne Probleme zu machen. Ich gehe gern spazieren ziehe nicht an der Leine oder pöble andere Hunde unterwegs an. Ich muss auch keine drei Stunden am Stück laufen gehen und lege mich schon mal unterwegs hin wenn meine jungen Kollegen drei Stunden am Stück laufen wollen. Wer gibt mir eine Chance? Ich muss euch erst kennenlernen aber wer Geduld mit mir hat den belohne ich mit meinem Charme und dem werde ich ein guter Freund. Sollte mein neues Zuhause einen Garten haben so solltet ihr wissen das ich jedes Loch finde und auch schon mal ausbreche wenn die Möglichkeit besteht.

Wer das alles in der Eingewöhnung beachtet dem bin ich ein ein ganz toller und ruhiger Begleiter. Ich war schon zwei mal in einem anderen potentiellen Zuhause. Bei dem ersten war ich leider dem Kind zu ruhig und wollte nicht mit ihm spielen weswegen ich wieder zurück musste und bei dem zweiten wurde ich gleich am zweiten Tag im Garten abgeleint und habe ein Loch gefunden. Auch hier gab man mir keine zweite Chance. Seitdem hatte ich leider noch keine einzige Anfrage. Ich weiß nicht ob das an meinem Alter liegt. Gerade für ältere Herrschaften bin ich genau der richtige Vierbeiner. Aber auch Für Familien welche nicht zuviel von mir erwarten könnte ich gut geeignet sein. Mein Pflegefrauchen sagt das ich nur im näheren Umkreis vermittelt werden damit ich zur Not wieder heim finden kann wenn ich doch mal auf Wanderschaft gehe. Wer hat ein Herz und gibt mir die Chance auf die ich mein ganzes Leben lang gewartet habe. Wenn ich jetzt euer Interesse geweckt habe so stellt euch doch einmal bei meinem Pflegefrauchen vor.

Liebe Grüße euer Darion

Bei Interessen an Darion wendet euch bitte an Kathleen Müller, Telefon: 0173/6809725