DESTINY – ca. 5 – 6 Jahre

DESTINY – ca. 5 – 6 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Die schöne Destiny wird immer trauriger. Sie lebt aktuell im öffentlichen Tierheim von Baia Mare. Wie sie hier her kam und was sie bereits erlebt hat, wissen wir leider nicht…Ziel ist es jetzt, ihr endlich zu zeigen, was es bedeutet, ein artgerechtes Leben zu führen. Denn das hat die liebe Destiny wirklich verdient!

Destiny versteht die Welt nicht mehr. Keiner interessiert sich für sie und nun durfte ihr beste Freundin Cleo ausreisen und sie bleibt allein im Zwinger zurück. Man sieht förmlich, wie Destiny sich immer mehr aufgibt und von Tag zu Tag trauriger wird. Es tut uns sehr weh, dies mit anzusehen.

Destiny wird auf etwa 5 – 6 Jahre geschätzt. Bei Straßenhunden oder Hunden die schon lange im Shelter verharren, ist es immer schwer eine genaue Aussage über das Alter zu machen. Durch jahrelange Fehlernährung und kauen auf Steinen und Gitterstäben, lassen die Zähne die Hunde oft älter wirken, als sie tatsächlich sind. Destiny hat ein liebes Wesen, sie genießt die Aufmerksamkeit der Helfer sehr und auch mit anderen Hunden kommt sie vor Ort gut zurecht. Sie hat eine Schulterhöhe von etwa 55 cm und wird um die 25 – 30 kg wiegen.

Unsere Destiny kennt es nicht, ein artgerechtes Leben zu haben und muss daher alles noch neu lernen. Für einen Hund wie Destiny, dessen Vergangenheit unbekannt ist und auch schon lange Zeit im Shelter sitzt, suchen wir in jedem Fall eine erfahrene Familie. Es ist schwer vorher zu sehen wie sich solche Hunde in einer Familie entwickeln, wenn sie erstmal spüren was ein artgerechtes Leben bedeutet. Kinder sollten in jedem Fall schon älter und standfest sein, da kleine Kinder und deren schnellen Bewegungen die Hunde oft verunsichern. Mit anderen Hunden versteht sie sich aktuell gut, dennoch muss man in jedem Fall mit einplanen, dass die Zusammenführung mit den Hunden etwas Zeit benötigen kann. Destiny kann nichts und sie muss alles neu lernen. Daher freuen wir uns auf Anfragen von erfahrenen, geduldigen und empathischen Menschen, die Destiny eine Pflege- oder Endstelle bieten können.

Nach einer Eingewöhnungszeit freut sich Destiny sicherlich über ihr neues Leben und wird ein treuer Weggefährte sein. Die Hunde, denen man das Leben rettet, sind besonders dankbar und lassen ihren Menschen täglich spüren, wie glücklich sie sind. Täglich tolle Spaziergänge, viele Kuschelstunden mit ihrer Familie sowie ein regelmäßiger Kontakt zu ihren Artgenossen, sollten selbstverständlich sein. Schäfermixe möchten nicht nur körperlich ausgelastet werden, auch geistige Auslastung sollte nicht zu kurz kommen.

Unsere Destiny ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie bringt ihren eigenen EU-Heimtierausweis mit und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Wer verliert sein Herz an Destiny?

Vielen Dank an Kristel M.! Du hast die Namenspatenschaft für Destiny übernommen und ihr so endlich eine Identität geschenkt!
Vielen Dank sagen wir auch an Beate H.! Du hast eine monatliche Patenschaft für Destiny übernommen und begleitest sie so auf ihrem Weg in eine Endstelle!