DITA – ca. 4 – 5 Jahre

DITA – ca. 4 – 5 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Ganz unsicher schielt Dita zu uns rüber, als wir uns ihrem Zwinger nähern. Beim Eintreten flüchtet sie sofort, daher geben wir ihr Raum und die Möglichkeit, uns von der Ferne zu beobachten. Dita wartet und wartet und wartet… auf ihre Menschen! Wir suchen die Nadel im Heuhaufen für sie… die muss es doch da draußen geben – oder?

Unsere Dita wird auf ca. 4 – 5 Jahre geschätzt und hat somit die Pubertät und die wilden Jahre längst hinter sich gelassen. Mit ihren 55 cm gehört sie zu den mittelgroßen Hunden. Sie versteht sich gut mit ihren Artgenossen und würde sich über einen Ersthund in ihrer Familie sehr freuen, denn dieser kann ihr sicher helfen, schneller und sicherer Fuß in ihrem neuen Leben zu fassen. Kinder und Katzen kennt sie nicht und wir haben im Shelter leider nicht die Möglichkeit, diese zu testen.

Dita ist sehr schüchtern. Sie lässt sich von uns nicht anfassen und sucht daher ein ruhiges Zuhause, wo sie genug Rückzugsmöglichkeiten hat, um anzukommen und das ganze Geschehen in Ruhe zu beobachten. Sie wird sicher etwas Zeit brauchen, um aufzutauen und anzukommen, denn sie wird anfangs nicht verstehen, dass ihr eine neue Chance geschenkt wird. Daher sollten ihre neuen Menschen bereits Erfahrung in der Hundeerziehung mitbringen. Außerdem brauchen sie ganz, ganz viel Geduld mit unserer Dita und jeden noch so kleinen Fortschritt bei ihr sehen und feiern! Denn für Dita sind das riesige Schritte, die sie wahrscheinlich so in ihrem jetzigen Leben nicht wagen würde.

Einmal angekommen und aufgetaut entpuppt sich Dita sicher als ganz tolle Hündin. Sie freut sich auf ein Zuhause in ländlicherer Gegend und auf Menschen, die auch gerne mit ihr lange Spaziergänge im Grünen unternehmen wollen. Auch würde ihr sicher ein Besuch in einer positiv arbeitenden Hundeschule gefallen. Da sie sicher ein Schäferhund-Mix ist würde ihr Nasenarbeit auch gut gefallen.

Dita reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in ihr neues Zuhause. Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Auch über eine Pflegestelle würde sich Dita wirklich sehr freuen!

Wer kann sich unserer Dita annehmen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden