DUCHESSE und MINKA – ca. 6 Monate

DUCHESSE und MINKA – ca. 6 Monate

Cluj, Rumänien. Duchesse und Minka – zwei zauberhafte Schwestern auf dem Weg ins Glück?!

Diese beiden entzückenden Mädchen sind jetzt etwa 6 Monate alt. Sie wurden mit ca. 6-7 Wochen, ohne ihre Mutter auf der Straße gefunden und waren sehr krank, besonders Minka – sie kämpfte mehrfach um ihr Leben und war mehr tot, als lebendig. Aber sie und ihre Schwester kämpften und mit Hilfe unserer rumänischen Tierschützer und Tierärzte haben sie es geschafft und wurden wieder gesund. Es war schon wirklich ein kleines Wunder, dass sie überlebten und nun gesund sind.

Minka (getigert) und Durchesse (Glückskatze) wurden für keinen Moment getrennt. Sie waren immer zusammen, seit sie gefunden wurden und sie scheinen eine sehr starke und enge Bindung zu haben. Sie geben sich Kraft und Halt. Sie hatten das große Glück, dass ein Pfleger sie  beide aufnehmen konnte. Wenn man sie eine Weile gemeinsam beobachtet, kann man verstehen, wie nahe sie einander sind und aus diesem Grund möchten wir die beiden gerne nur zusammen vermitteln – sie haben schon so früh ihre Mama verloren und sie haben ja nur noch sich 😏

Die beiden sind sehr liebe Katzen – sehr anhänglich und brauchen ihre Menschen um sich herum und suchen immer deren Nähe. Für sie ist es wichtig, ihren Menschen immer folgen zu können und zwar überall hin. Minka und Duchessen haben keine Angst vor Geräuschen, also sitzen sie da und schauen zu, wie man die Wohnung putzt, sich die Haare fönt usw. – sie wollen einfach überall dabei sein. Bei Menschen die sie kennen sind sie sehr zutraulich und anhänglich, nur bei Fremden brauchen sie erst ein paar Minuten, um Vertrauen zu gewinnen, aber sie sind noch so jung sind, wird die Neugier bestimmt siegen und sie werden schnell auftauen. Wie sie mit Hunden auskommen, wissen wir aktuell nicht, könnte bei Bedarf aber getestet werden.

Da Minka und Duchesse noch so jung und jetzt gesund sind, spielen sie noch sehr viel und natürlich gerne auch zusammen, was damit endet, dass sie sich gegenseitig putzen und anschließend völlig geschafft, eng aneinander gekuschelt einschlafen.

Wir wünschen uns für die beiden ein liebevolles zu Hause, welches ihnen ein katzengerechtes Leben und ganz viele Kuscheleinheiten bieten kann. Wenn ein Balkon vorhanden ist, sollte dieser ausbruchsicher sein. Wenn die neue Familie einen Garten besitzt, freuen sie sich sicher nach einer Eingewöhnungszeit auch Freigängerkatzen zu werden.

Das Traumpärchen Minka und Duchesse reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht und wurden negativ auf FIV und FELV getestet. Sie besitzen einen EU-Heimtierausweis und werden nach positiver Vorkontrolle gemeinsam gegen eine Schutzgebühr von insgesamt 260 Euro vermittelt.

Wer verliebt sich in diese beiden zauberhaften Mädchen und ist bereit den beiden ein neues zu Hause zu schenken?

Vielen Dank an Lilly H.! Du hast Minka ihren Namen geschenkt!
Und vielen Dank auch an Eva M.! Du hast Duchesse ihren Namen geschenkt!