EMBLA – ca. 4 – 5 Jahre

EMBLA – ca. 4 – 5 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Oh Embla! Was muss dir nur widerfahren sein? Mit welcher Geschichte kommst du zu uns? Was haben deine ängstlichen Augen alles schon gesehen? Schicksale wie Emblas brechen uns das Herz. Gebrandmarkt von ihrer schlimmen Vergangenheit zieht sie sich zurück und möchte nicht gestört werden.

Im öffentlichen Shelter von Baia Mare teilen weitere 300 Tiere Emblas Ängste. Das kann nicht sein, dass diese armen Seelen hinter den Gittern ihrer Zwinger in sich kaputt gehen und nicht gesehen werden. Wir möchten unseren. Angsthasen eine Stimme geben in der Hoffnung, dass es da draußen irgendwo die Nadel im Heuhaufen gibt, die sich unserer Vierbeiner annehmen kann.

Unsere Embla hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm und gehört somit zu den mittelgroßen Hunden. Mit ihren 4 – 5 Jahren hat sie die wilde Zeit der Pubertät hinter sich gelassen. Aber nun ist sie im besten Alter und wenn sie ihre Unsicherheiten erst einmal abgelegt hat ist auch Embla bereit, endlich das Leben in vollen Zügen zu genießen.

Was muss man also für Embla mitbringen?
Zuallererst: Geduld, Geduld und nochmals Geduld.
Außerdem: Verständnis. Verständnis dafür, was Embla schon alles durchgemacht haben muss und dass es immer einen Grund für ihr Verhalten gibt.
Auch noch: ein ganz großes Herz, denn Embla ist nur eine von vielen, die ein neues Leben genauso sehr verdient hat, wie jeder andere Vierbeiner auch.
Und zum Schluss: Erfahrung. Ja, denn Embla ist und wird nicht einfach sein, vor allem anfangs wird sie sich arg zurückziehen und überfordert und gestresst sein.

Es ist leider gar nicht so einfach, schöne Fotos von unserem Mädchen zu machen. Nach draußen holen können wir sie nicht und die Nähe lässt sie nur bedingt zu.
Embla lässt sich nicht anfassen und wird sicher sehr viel Zeit brauchen, um schlussendlich aufzutauen. Sie sucht daher ein sehr ruhiges Zuhause, andere Hunde und Katzen sollten nicht in ihrem Haushalt leben. Auch Kinder sehen wir bei ihr nicht. Sie braucht viel Ruhe und eine Routine, einen ruhigen sich immer wiederholenden Alltag, um wieder Fuß in dieser neuen Welt fassen zu können.

Unsere Embla reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in ihr neues Zuhause. Sie wird nur nach positiver Vorkontrolle und eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Auch über eine Pflegestelle würde sich Embla wahnsinnig freuen!

Wer hat ein Platz in seinem Herzen für unsere Embla übrig? Wer ist ihr Fels in der Brandung?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden