ENNO – ca. 2 Jahre

ENNO – ca. 2 Jahre

Bistrita, Rumänien. Enno lebt seit Kurzem im öffentlichen Tierheim von Bistrita. Seine Vergangenheit wird für immer ein Geheimnis bleiben. Aber seine Zukunft können wir für ihn gestalten. Und die soll einfach nur grandios werden! Wir haben es in der Hand…also los, schaut euch diesen Prachtkerl an!

Enno ist mit seinem rötlichen Fell und den süßen Schlappohren optisch ein echter Eyecatcher. Er wird auf etwa 2 Jahre geschätzt und bringt entsprechend Energie mit. Bei fremden Menschen und in ungewohnten Situationen ist er noch etwas schüchtern. Aber mit Geduld und Leckerlis lässt er sich gerne umstimmen. Er ist stets freundlich und kommt auch mit seinen Artgenossen gut zurecht. Mit etwa 56 cm hat er eine mittelgroße Größe.

Für Enno wünschen wir uns Menschen, die ihn dort auffangen wo er gerade steht. Es kann sein das er anfangs etwas Zeit braucht um sich an sein neues Leben zu gewöhnen, denn bisher kannte er das nicht. Enno wird sich in Ruhe umsehen und wenn er begreift, dass er nun das alte Leben hinter sich lassen kann und ein neuer Abschnitt beginnt, dann wird er Vertrauen fassen und ein treuer Begleiter werden. Enno kann man aktuell auch anfassen, er ist kein klassischer Angsthund. Aber dennoch verschenkt er sein Herz nicht an jedermann! Dies muss man sich etwas erarbeiten. Nach seiner Eingewöhnung wird Enno viel Spaß an tollen Spaziergängen, ausreichend Kontakt mit seinen Artgenossen, in der Hundeschule und bei Kuschelstunden auf dem Sofa haben. Ein souveräner Ersthund könnte ihm die Eingewöhnung erleichtern, dies ist aber kein Muss für eine Vermittlung. Kinder sollten mindestens schon im Schulalter sein.

Unser Enno reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. In sein Köfferchen packt er seinen EU-Heimtierausweis und er wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Enno – wer schenkt dir sein Herz?

Vielen Dank an Susanne N.! Du hast Enno seinen tollen Namen geschenkt und damit die Tür in ein neues Leben geöffnet!
Vielen Dank auch an Susanne G.! Du hast eine monatliche Patenschaft für Enno übernommen und begleitest ihn so auf seinem Weg in eine Endstelle!