FARGO – ca. 4 Jahre

FARGO – ca. 4 Jahre

Bistrita, Rumänien. Fargo – ein besonderer Hundebub mit schwerem Schicksal wartet auf seine Familie!

Dieser süße Rüde wurde alleine und verlassen in den Bergen Rumäniens gefunden. Er wurde schwer von anderen Hunden gebissen, seine Rute ist gebrochen und verkürzt. Er ist etwa 4 Jahre alt und hat mit 45 cm und 16 kg eine angenehme Größe. Ein Handicap bringt er noch mit: Er ist blind. Glücklicherweise kann er in einer Pflegestelle leben, hier zeigt er sich als sehr freundlicher, verschmuster und verträglicher Hund.

Einen blinden Hund aufzunehmen, ist anders – aber nicht schwer. Die Hunde sehen mit ihrer Nase. Kleinste Veränderungen, wie z.B. das Verrücken von Möbeln können für sie ganz groß sein und sie müss sich komplett neu orientieren. Das Training mit blinden Hunden ist sicherlich ein anderes und etwas aufwendiger. Aber Fargo ist ein schlauer Bub, der gut lernt. Fargo wünscht sich daher ein beständiges Zuhause, ohne viele Veränderungen. Kinder sollten in jedem Fall schon größer sein, denn auch wenn Fargo ein lieber Rüde ist, könnte zu viel Trubel um ihm herum einfach auch zu viel sein.

Unser Fargo ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt seinen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro in seine neue Familie reisen.

Verliebst du dich in diesen Zauberburschen?

Vielen Dank Gabriele R.! Du hast Fargo seinen Namen und damit eine Identität geschenkt!
Vielen Dank Leonie L.! Du unterstützt Fargo mit einer monatlichen Patenschaft!