FAYE – ca. 6 Jahre

FAYE – ca. 6 Jahre

Baia Mare. Rumänien. Faye- was hast du nur erlebt? Wir wissen es nicht, aber dein trauriger Blick bricht unsere Herzen.

Die schüchterne Faye zieht sich im Shelter komplett zurück. Sie traut sich die meiste Zeit nicht aus ihrer Hütte raus. Sie liegt nur noch traurig da und scheint sich aufgegeben zu haben. Faye, wir leiden mit dir und wir tun alles, um dich da rauszuholen. Versprochen!!!

Faye wird auf ca. 6 Jahre geschätzt und hat damit noch ihr halbes Leben vor sich. Mit einer Schulterhöhe von ca. 55 – 60 cm gehört Faye zu den mittelgroßen bis großen Hunden. Faye ist so scheu und verängstigt, dass sie sich im Moment nicht anfassen lassen mag. Mit anderen Hunden hat Faye keine Probleme.

Wir wünschen uns für die hübsche Faye sehr geduldige, hundeerfahrene Menschen, die ihr behutsam das Leben in einer Familie beibringen. Die ihr all die Zeit geben, die sie braucht, um in ihrem neuen Leben anzukommen und Vertrauen zu den Menschen zu fassen. Wie lange das sein wird, wir wissen es nicht. Faye wird das Leben in einem Haushalt noch nicht kennengelernt haben, das Laufen an der Leine wird ihr ebenfalls fremd sein. Für Faye suchen wir ein ruhiges Zuhause auf dem Land mit großem eingezäunten Garten und ohne viel Trubel. Kinder sehen wir nicht in ihrem neuen Zuhause. Ein souveräner Ersthund würde Faye sicherlich die Eingewöhnung erleichtern, ist aber keine Voraussetzung für eine Vermittlung.

Faye ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt werden. Auch über eine Pflegestelle würde Faye sich freuen.

Verliebst du Dich in Faye und zeigst ihr, wie schön das Leben sein kann?

Vielen Dank Franziska! Du hast Faye ihren Namen geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden