FELIX – ca. 1 Jahr

FELIX – ca. 1 Jahr

Bistrita, Rumänien. Groß, wuschelig, voller Leben – unser Felix! Er wurde von seinem Besitzer im öffentlichen Shelter von Bistrita abgegeben. Dies war auch besser so, denn Felix wurde bei ihm misshandelt. Nun ist Felix auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Eines, in dem man ihm Liebe, Geborgenheit und eine unendlich glückliche Zukunft schenkt.

Felix mit dem kecken Haarschnitt ist ein großer Bursche. Er hat eine Schulterhöhe von etwa 70 cm und 35 – 40 kg. Noch ist er mit etwa einem Jahr ein Junghund und evtl. wächst er auch noch etwas. An Gewicht sollte er in jedem Fall noch etwas zulegen. Felix ist seinem Alter entsprechend verspielt, voller Energie und ist auch lieb zu unseren weiblichen Helfern. Männern gegenüber ist er skeptisch. Aber wie kann man es ihm verdenken? Die Wunden auf der Seele verheilen, aber Narben bleiben und verblassen langsam. Mit anderen Hunden versteht er sich prima. Nur große Rüden sieht er als Konkurrenz. Felix kann schon etwas an der Leine laufen und ist durch sein freundliches und offenes Wesen ein sympathischer Rüde, der die Chance sehr verdient!

Wir gehen davon aus, dass Felix Hüte- oder Herdenschutzeigenschaften mitbringt. Daher suchen wir für ihn ein erfahrenes Zuhause, dass bereits Erfahrungen mit diesen Eigenschaften gemacht hat oder dazu bereit ist, sich mit diesen auseinander zu setzen und vor allem die optimalen Bedingungen mitbringt. Herdenschutzhunde sind keine Stadthunde. Sie sollten eher ländlich leben, ein Garten wäre toll und sie sollten nicht vielen Besuchern oder wechselnden Personen ausgesetzt werden müssen. Auch für die Mitnahme ins Büro sind sie nicht geeignet. Aber sie bringen tolle Eigenschaften mit. Menschen die bereits Erfahrung mit Herdenschutzhunden gemacht haben, wollen keine anderen Rassen mehr, da sie trotz ihres Dickschädel sehr treue und loyale Begleiter sind. Sie brauchen eine Konsequente Erziehung und binden sich in der Regel stark an ihre Bezugsperson. Kinder sollten aufgrund Felix Größe in jedem Fall schon im jugendlichen Alter sein.

Unser Felix reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt. Felix ist ausreisefertig und kann jederzeit seine Köfferchen packen. Dann bringt er seinen EU-Heimtierausweis mit.

Wer verliebt sich in unseren großen Knuddelbären?

Ein großer Dank geht an Lotti v. P.! Du hast eine monatliche Patenschaft für Felix übernommen und begleitest ihn somit auf dem Weg in seine Endstelle!