FINJAS – ca. 2 Jahre

FINJAS – ca. 2 Jahre

Finjas hat sein Zuhause gefunden!

Seine Geschichte:

Bistrita, Rumänien. Unser kleiner 3-Beiner Finjas möchte so gerne erfahren, was es heißt, ein geliebter Familien Hund zu sein, wie es sich anfühlt, in einem warmen Körbchen, statt eines kalten Betonbodens zu liegen. Wie sich das Gras unter den Pfoten anfühlt und wie es wohl sein mag, sich die warme Sommer Sonne auf das struppige Fell scheinen zu lassen, in mitten seiner Familie.


Ein kleiner Hundejunge mit gerade mal 37 cm Schulterhöhe ist unser Finjas. Mit seinen 2 Jahren ist er im perfekten Alter – aus dem Gröbsten heraus, bereit zu lernen, wie das denn so funktioniert, mit dem Leben in einer Familie. Finjas ist einfach nur Zucker süß, er mag uns Menschen gerne und genießt es gestreichelt zu werden.
Mit seinen Artgenossen ist er ebenso verträglich, wie die Verträglichkeit mit Katzen ist, können wir leider nicht sagen.

Leider fehlt dem kleinen Finjas aufgrund eines Unfalles ein Hinterbein, dies beeinträchtigt ihn jedoch in keiner Weise, er flitzt und tobt mit den anderen Hunden, als hätte er noch alle vier Beine. All zu viele Treppen sollte er aufgrund seines Handicaps nicht laufen müssen, jedoch kann man ihn aufgrund seiner Größe selbstverständlich auch tragen.
Finjas kann kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht ausreisen. Er bringt seinen EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro in sein neues Leben reisen.

Wer möchte Finjas neue, vermutlich erste eigene Familie sein?

Vielen Dank Jasmin! Du hast Finjas seinen Namen geschenkt!