FLEUR – ca. 3 Jahre

FLEUR – ca. 3 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Die wunderschöne Fleur kommt zusammen mit ihren Welpen ohne Vorgeschichte in unsere Vermittlung – wie so viele herrenlose Hunde in Rumänien. Eines Tages brachten die Hundefänger die ganze Familie ins Shelter in Baia Mare. Wir wissen leider nicht, wo Fleur herkommt und was sie schon alles erlebt hat.  Aber wir wissen, dass Fleur ein echtes Kämpferherz hat, denn sie hat unter all den widrigen Bedingungen alles gegeben und ihre Welpen zu gesunden und kräftigen Junghunden herangezogen. Aber für jede Mutter kommt die Zeit, in der sie wieder an sich denken sollte und so ist es auch bei Hundemüttern. Deshalb suchen wir nun dringend liebevolle Menschen, die Fleur adoptieren und ihr die schöne Seite des Lebens zeigen möchten.

Fleur ist wirklich eine wunderschöne, sanftmütige Hündin. Sie hat weiches halblanges, weißes Fell mit einer hellbraunen Zeichnung im Gesicht. Aus hellen Augen schaut sie hoffnungsvoll in die Zukunft, als wollte sie alle wissen lassen, dass sie sich auf ein neues, besseres Leben in einem liebevollen Zuhause freut.

Fleur wird auf drei Jahre geschätzt, sie hat also das perfekte Alter, um neu durchzustarten. Die ersten, wilden Lebensjahre hat sie bereits hinter sich und ihr freundlicher und ausgeglichener Charakter hat sich bereits gefestigt. Trotzdem ist sie noch eine junge Hündin, die ihr ganzes Leben vor sich alt.

Fleur ist ca. 55 cm groß und wiegt 35 kg. Im Shelter zeigt sie sich sehr verträglich mit anderen Hunden und freundlich zu allen Menschen. Aufgrund ihrer Größe und ihrer Farbe können wir allerdings nicht ausschließen, dass Herdenschutzhunde unter ihren Vorfahren waren. Deshalb sehen wir Fleurs neues Zuhause in einer ländlichen Umgebung, möglichst mit einem gesicherten Grundstück, auf dem Fleur herumtollen und das sie bewachen darf.

Wir suchen für Fleur verantwortungsbewusste und geduldige Adoptanten, die ihr die Zeit lassen, sich ganz in ihrem Tempo in ihrer neuen Lebenssituation einzuleben. Über den Besuch einer positiv arbeitenden Hundeschule würde Fleur sich bestimmt freuen, denn regelmäßiges Training und viele gemeinsame Aktivitäten mit der Hündin werden ihr Selbstbewusstsein stärken und die Bindung zu ihren neuen Besitzern festigen.

Fleur reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht mit einem EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause. Sie wird nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro vermittelt. Auch über eine Pflegestelle für Fleur würden wir uns sehr freuen.

Herzlichen Dank an Etienne und Maxime, die Fleur ihren wunderschönen Namen und damit eine eigene Identität geschenkt haben.
Lieben Dank Sylvia M.! Du unterstützt die tolle Fleur mit einer monatlichen Patenschaft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden