FLOCKE – ca. 6 Monate

FLOCKE – ca. 6 Monate

73262 Reichenbach. Flocke konnte im März in ihre Pflegestelle ausreisen. Hier hat sie sich schon gut eingelebt und sucht nun ihr ganz eigenes Glück. Ursprünglich kommt sie aus dem öffentlichen Shelter Bistrita. Aufgegabelt von den Hundefängern, völlig unterkühlt und fast in Lebensgefahr kämpfte die Maus…und ist nun bereit für ein neues Leben!

Flocke ist ein wirklich extrem süßes Hundemädchen. Sie ist aktuell ca. 6 Monate alt und ist welpentypisch verspielt, tapsig, neugierig, kuschelig und anhänglich. Sie lebt in ihrer Pflegestelle mit zwei anderen Hunden und einer Katze zusammen und das klappt wunderbar. Männern und Fremden gegenüber ist sie aktuell noch etwas ängstlich, aber mit Geduld und einer extra Portion Leckerlis wird sie auch diese Hürde meistern. Hat sie Vertrauen gefasst gibt Flocke alles!

Flocke ist stubenrein und geht schon gut an der Leine. Auto fahren stresst sie manchmal noch etwas, aber es wird immer besser. In ihrer Pflegestelle geht sie jeden Tag mit ins Büro und macht das hervorragend. Auch die Hundeschule besucht sie mit ihrer Pflegestelle. Sie ist ein absolutes Traummädchen und weiß genau, wie sie schauen muss um Herzen höher schlagen zu lassen! 🙂 Wir kennen Flockes Eltern nicht, aber gehen davon aus das sie mal eine mittlere Größe erreichen wird.

Flocke sucht ein Zuhause ohne viele wechselnden Bezugspersonen, da sie sich schwer tut, sich an neue Situationen anzupassen und sich an neue Menschen zu gewöhnen. Den Menschen denen Flocke vertraut, schenkt sie ihr ganzes Herz und macht alles mit. Ja, für IHREN Menschen würde sie wahrscheinlich sogar Fallschirmspringen.  Aber bei fremden Menschen ist sie sehr skeptisch. Auch sollte Flocke nicht all zu vielen wechselnden Situationen ausgesetzt werden. Ein ruhiges Zuhause, dass viel Zeit für sie hat wäre optimal. Flocke ist glücklich, wenn ihr Mensch an ihrer Seite ist, daher wäre eine stetige Bezugsperson, die sie optimalerweise mit in die Arbeit nehmen kann und Flocke Sicherheit und eine feste Struktur schenken könnte perfekt. Kinder sollten mind. 12 Jahre alt sein und den Umgang mit Hunden gewohnt sein. Zu kleine Kinder verunsichern Flocke noch.

Flocke wird schon bald älter und die Pubertät lässt sich nicht vermeiden. Sie wird dann ihre Grenzen austesten und bereits Gelerntes für eine gewisse Zeit vergessen. Mit Sicherheit wird Flocke dann auch mal frech sein. Aber mit Humor, Empathie und positiver Bestärkung ist das gut zu meistern. Und die gute Nachricht: Auch diese Zeit geht vorüber.

Flocke ist gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und mit EU-Heimtierausweis ausgestattet. Sie wird nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 325 Euro vermittelt. Gerne kann sie vorab in ihrer Pflegefamilie besucht werden.

Kannst du dir Flocke auf deinem warmen Sofa vorstellen?

Vielen Dank an Indi B.! Du hast Flocke ihren Namen und ihre Identität geschenkt!