FRANCESCO – ca. 3 Monate

FRANCESCO – ca. 3 Monate

Bistrita, Rumänien. Hier kommt eine 6-köpfige Geschwistertruppe namens Francesco, Catie, Ivka, Poldi, Romeo, Obelix und Peaches, welche schon sehnsüchtig auf liebevolle Menschen warten – einer davon ist Obelix.

Francesco ist ca. 3 Monate alt, und wird ausgewachsen vermutlich eine mittlere Größe von 50 – 55 cm erreichen. Wir kennen seine Mutter, welche eine ganz liebe und freundliche Hündin ist. Francesco ist noch etwas unsicher im Umgang mit fremden Menschen und muss erst Vertrauen fassen. Er hat wie die meisten Streuner noch nie in einem Haushalt gewohnt und kennt dieses Leben nicht, jedoch ist es für jede Familie sicherlich eine Freude ihr genau dieses schöne Leben näher zu bringen.

Wir suchen für Francesco liebevolle Menschen, welche ihm ganz langsam Schritt für Schritt das Hunde ABC beibringen möchten. Diese Menschen sollten auch Verständnis dafür haben, dass er sich die erste Zeit etwas zurückziehen wird und etwas Zeit braucht, um Vertrauen zu seiner neuen Familie aufzubauen. Doch wenn man ihm diese Zeit gibt, wird aus ihm sicherlich ein ganz toller Begleiter auf Lebenszeit!

Der Besuch in einer Hundeschule würde dem kleinen Mann sicherlich viel Spaß machen, oder auch der ein oder andere Hundesport könnte auch Freude in seine triste Vergangenheit bringen. Wir suchen nach Menschen, die für ihn da sind und ihn in Ruhe ankommen lassen, ohne jeglichen Druck. Menschen mit Zeit, Liebe und Empathie.

Francesco wird auch in die Pubertät kommen, in dieser Zeit testen Hunde ihre Grenzen aus, doch mit liebevoll, konsequent positivem Erziehungsstil wird man ihn auch gut durch diese Phase begleiten können und es wird aus ihm ein sportlicher, aktiver Junghund werden.

Unser Francesco reist geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause und besitzt einen eigenen Heimtierausweis. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle und einer Schutzgebühr von 325 Euro vermittelt.

Darf Francesco schon bald bei dir ankommen und sein Leben in vollen Zügen genießen?

Vielen Dank Simon B.! Du hast Francesco seinen Namen geschenkt!