FRITZI&BIJAN – ca. 8 Monate

FRITZI&BIJAN – ca. 8 Monate

Cluj, Rumänien. Nach so viel Pech zum Anfang ihres Lebens suchen die zwei Brüder Bijan & Fritzi nun ihr endgültiges Zuhause im Glück.

Die beiden ca. 8 Monate alten Brüder wurden mit nochmal zwei Schwestern auf der Straße geboren, was ja an sich schon traurig genug ist. Dann wurde auch noch ihre Mama von einem Auto angefahren und gelähmt zurückgelassen, kaum vorstellbar was die kleinen Fellnasen schon mitmachen mussten. Zum Glück kam ihnen eine liebe Frau zur Hilfe und nahm die vier Kitten mit zu sich nach Hause. Ihre beiden Schwestern wurden sofort in ihr für-immer-Zuhause adoptiert und leben da bis heute glücklich und zufrieden. Nur die Jungs hatten nicht so viel Glück. Bijan & Fritzi wurden zwar auch adoptiert, jedoch getrennt, was vor allem Fritzi sehr belastete. Er schrie und weinte die ganze Zeit nach seinen Geschwistern, was den Adoptant sehr nervte und er gab ihn kurzerhand wieder zurück auf Pflegestelle. Bijan erging es nicht viel besser, seine neuen Besitzer entwickelten eine Katzenhaarallergie und gaben auch ihn wieder auf Pflegestelle. So kreuzten sich die Wege von Bijan & Fritzi erneut und wir sind der Meinung das nur ein gemeinsames Zuhause, ein Gutes für die beiden ist.

Bijan – der Tiger. Er ist ein so lieber kleiner Kerl der sowohl Menschen als auch andere Katzen liebt. Ein Leben allein einfach unvorstellbar. Seinem Alter entsprechend noch verspielt, aber dennoch ruhig und nicht zu lebhaft.

Fritzi – der Weiß-Grau getigerte. Wie sein Bruder ist auch er ein sehr anhänglicher menschenbezogener und katzenverträglicher kleiner Bub. Verspielt, verschmust aber ebenfalls nicht zu lebhaft. Ein Leben ohne seinen Bruder? Für ihn unvorstellbar! Darum gibt’s die Beiden auch nur im Doppelpack.

Ob die Beiden sich mit Hunden verstehen, konnten wir bislang noch nicht testen. Der Freigang ist eher nichts für die beiden „Stubenhocker“ sie würden sich aber über einen katzensicheren Balkon sehr freuen, was aber auch keine Vermittlungsvoraussetzung ist.

Bijan & Fritzi werden gechipt, geimpft, kastriert, entwurmt und entfloht in ihr neues Zuhause ziehen und wurden negativ auf FIV und FELV getestet. Sie besitzen einen EU-Heimtierausweis und werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 430 Euro vermittelt.

Möchtest Du dem bezaubernden Fellnasen-Duo ihr wohlverdientes für-immer-Zuhause schenken? Dann freuen wir uns auf Kontakt mit Dir!

Vielen Dank an Birgit H., du hast Fritzi seinen süßen Namen geschenkt.
Lieben Dank auch an Natalie P., denn du hast seinem Bruder Bijan diesen wundervollen Namen geschenkt.