GIACOMO – ca. 3 – 4 Jahre

GIACOMO – ca. 3 – 4 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Es war einmal, da hatte Giacomo ein schönes Leben. Ein Leben mit einer Familie, mit seinen Menschen. Eines Tages sind diese aber von ihrem alten Zuhause in ein neues umgezogen. Giacomo konnte man nicht mitnehmen. Wieso? Die Antwort darauf wüssten wir selbst gerne. Giacomo wurde zurückgelassen, wurde zum Straßenhund und versteht seit dem die Welt nicht mehr.

Giacomos Schicksal bricht uns das Herz und wir nehmen ihn sofort in unsere Vermittlung auf. Wir finden auf jeden Fall so schnell wie möglich ein neues Zuhause, versprochen! Denn, wer kann diesem wunderschönen Herdi-Mix widerstehen?

Unser Giacomo wird auf 3 – 4 Jahre geschätzt und bringt eine Schulterhöhe von ca. 60 cm mit. Er freut sich tierisch, als wir ihn zum Bilder machen nach draußen holen und zeigt gleich, was für ein toller und aufgeschlossener Bub er ist. Mit seinen weiblichen Artgenossen versteht er sich gut, mit Rüden versteht er sich leider nicht. Den Umgang mit Katzen kennen wir nicht und können diesen auch nicht testen. Kinder sollten schon älter sein und einen verantwortungsvollen Umgang mit Hunden kennen.

Da unser Giacomo sicher Schutzinstinkte wie Territoriumsverteidigung oder Ressourcenverteidigung seiner Rasse wegen mitbringt, suchen wir für ihn ein Zuhause auf dem Land mit einem großen Grundstück, einem eingezäunten Garten wo er ganz in Ruhe sein neues Reich bewachen kann. Seine neue Familie sollte sich mit dem Thema Herdenschutzhund oder Hütehund bereits etwas auskennen oder sich dementsprechend gut damit auseinandersetzen.

Inwiefern Giacomo das Leben im Haushalt kennt, können wir nicht genau sagen. Man sollte sich dessen bewusst sein, dass der kleine große Starrkopf nochmal das ganze Hunde-ABC von Grund auf neu lernen muss. Eine extra dicke Portion Humor und auch Geduld sind hier gefragt. Die Zusammenarbeit mit einem positiv arbeitenden Trainer wird bei der Vermittlung von Giacomo vorausgesetzt.

Giacomo reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in seine Familie. Er bringt seinen EU-Heimtierausweis mit und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Auch über eine Pflegestelle würde sich Giacomo sehr freuen!

Vielen Dank an Stephanie S.! Du hast Giacomo einen Namen und somit eine Identität geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden